Warner Bros. Entertainment - Investiert in SCi Entertainment

Warner Bros. Entertainment steckt Geld in SCi.

von Andre Linken,
18.12.2006 13:44 Uhr

Warner Bros. Entertainment hat offiziell bekannt gegeben, dass sie SCi Entertainment (die Mutterfirma des Publishers Eidos Interactive) mit einem Investment in Höhe von 10 Prozent des aktuellen Firmenwerts unter die Arme greifen wollen.

Eidos würde im Gegenzug die Rechte erhalten, um Spiele von Warner Brothers-Serien wie zum Beispiel "Looney Tunes" oder "The OC" zu produzieren. Allerdings müssen die Aktionäre von SCi Entertainment dem Angebot zunächst noch zustimmen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.