Wer wird Millionär?

von GameStar Redaktion,
20.09.2000 15:48 Uhr

TV-Formate als Computerspiele sind in der Regel Erfolgsgarantie Nummer Eins. Eidos hat mit Celador Productions einen Vertrag über die Veröffentlichungsrechte für "Wer wird Millionär?" unterzeichnet. Diese Rechte beziehen sich auf Großbritannien und Deutschland. Das Spiel wird von Hothouse Creations im englischen Bristol entwickelt und erscheint im November für den PC.

Grundlage für das Spiel ist die TV-Show auf RTL "Wer wird Millionär?", die von Günther Jauch moderiert wird. TV-Feeling soll ein Moderator schaffen, der in kurzen Videosequenzen das Geschehen kommentiert und einem auch die Gewissensfragen stellt. Ohne die richtige Million ist die Sache aber sicher nur halb so spannend.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.