World of Warcraft: Burning Crusade - "Heroische" Instanzen werden knackig

von Florian Holzbauer,
09.11.2006 11:34 Uhr

Neuigkeiten aus der World of Wacraft: The Burning Crusade Beta: Wie ein Mitarbeiter von Blizzard Entertainment bestätigt hat, wird der Schwierigkeitsgrad "heroisch", den man in der Erweiterung auswählen kann, wesentlich schwieriger ausfallen, als in der aktuellen Version der Closed Beta. Derzeit sei man "drauf und dran weitere Abstimmungen vorzunehmen."

"Heroisch", einer der auswählbaren Schwierigkeitsgrade für die Instanzen von The Burning Crusade, wird nicht nur die besten Gegenstände liefern, sondern auch massiv anspruchsvoll ausfallen. Ziel von Blizzard ist es, dass sich auch kleine Instanzen für fünf Spieler auf diesem Schwierigkeitsgrad taktisch wie eine Schlachtgruppen-Instanz ausfallen. Will heissen: Simples Durchziehen von Mitspielern wird kaum mehr möglich sein.

Dafür dürfen sich Sammler von epischen Items freuen: Gutscheine, die man in noch nicht benannter Anzahl gegen Rüstungen oder Waffen einlösen kann, soll jedes Mitglied der Gruppe plündern können. Offenbar will Blizzard damit dem Trend des exzessiven "Farmens" von Instanzen entgegenwirken.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.