Worms 3D: Explodierende Tauben

von Heiko Klinge,
14.05.2003 21:32 Uhr

Die Würmer schießen wieder: In Worms 3D rennen und ballern die Kriechtiere wieder in Topform. Die zufallsgenerierten 3D-Landschaften können dabei komplett zerstört werden. 30 Themen wie Vulkan oder D-Day sollen für optische Abwechslung sorgen - trotzdem wirkt die Cartoon-Grafik noch ziemlich detailarm. Spielspaßmäßig scheinen die Würmer dafür auf dem richtigen Weg zu kriechen. Der anarchische Humor kommt wieder voll rüber und die 60 abgefahrenen Waffen wie explodierende Schafe oder zielsuchende Tauben garantieren eine Extraportion Schadenfreude. Für Einzelwürmer planen die Entwickler 13 abwechslungsreiche Missionen - am meisten Spaß wird Worms 3D aber wieder im Multiplayer-Modus (Online, Netzwerk oder an einem Rechner) machen. Worms 3D soll im Winter 2003 erscheinen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.