Xbox 2: Nvidia raus, ATI rein?

von Jan Tomaszewski,
25.02.2002 15:16 Uhr

Wie das englische Online-Magazin Inquirer berichtet, soll der Xbox-Nachfolger keinerlei Nvidia-Bausteine mehr enthalten. Stattdessen wollen VIA und ATI ihre Siliziumerzeugnisse zur Verfügung stellen, womit sie den größten Mitbewerber aus dem Boot geworfen hätten. "Nvidia berechnet Microsoft ein kleines bisschen zuviel für seine Technologie und Microsoft würde gerne ein kleines bisschen weniger Verlust mit der Xbox machen", zitierte das Magazin eine angebliche Insider-Quelle.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.