Xbox Play Anywhere und Live Gold - Keine Zusatzkosten für PC-Spieler im Multiplayer

Mit Xbox Play Anywhere wird man ausgewählte Spiele sowohl auf Xbox als auch auf dem PC aktivieren können. Im Gegensatz zu den Konsolen-Nutzern brauchen PC-Spieler aber für den Multiplayer kein Xbox Live Gold.

von Reiner Hauser,
15.06.2016 13:39 Uhr

PC-Spieler müssen in Xbox Play Anywhere-Spielen wie Halo Wars 2 keine extra Premium-Gebühren für den Multplayer bezahlen.PC-Spieler müssen in Xbox Play Anywhere-Spielen wie Halo Wars 2 keine extra Premium-Gebühren für den Multplayer bezahlen.

Microsoft hat im Rahmen seiner E3-Pressekonferenz das neue Projekt »Xbox Play Anywhere« vorgestellt. Kauft man man in Zukunft ausgewählte Titel wie Halo Wars 2, Forza Horizon 3 oder Gears of War 4, erscheinen diese nach Aktivierung sowohl auf PC als auch bei der Xbox in der jeweiligen Bibliothek.

Doch was heißt das für den Multiplayer? Wir haben bei Microsoft nachgefragt, ob man als PC-Spieler in Zukunft eine Art Xbox Live Gold-Mitgliedsschaft für den Multiplayer bezahlen muss, wie es bei Xbox-Titeln üblich ist. Die unmissverständliche Antwort: »Nein«.

Zumindest in dieser Hinsicht kommen also keine weiteren Kosten auf PC-Spieler zu. Die Kolumne von GameStar-Chefredakteur Heiko Klinge zu Xbox Play Anywhere beleuchtet indes die höheren Kaufpreise, die durch diese Crossbuy-Funktion auf PC-Nutzer zukommen werden.

Alle Artikel, News und Videos zur E3 2016

E3 2016 mit Microsoft - Fazit zur Xbox-Pressekonferenz 7:46 E3 2016 mit Microsoft - Fazit zur Xbox-Pressekonferenz


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...