Z2-Interview Teil 1

von GameStar Redaktion,
30.12.2000 12:00 Uhr

GameStar: Warum hat es vier Jahre gedauert, bis Steel Soldiers fertig wurde?

Mike Montgommery Wir sind ein kleines Entwicklerteam. Da Steel Soldiers für uns technologisch ein großer Schritt nach vorn ist, hat es eben gedauert. Geplant war die Fortsetzung zu Z schon lange. Aber erst jetzt haben wir endlich die passende Technologie, um unsere Konzepte auch umzusetzen.

GameStar: Was ist der Hauptvorteil von Steel Soldiers im Vergleich mit dem alten Z?

Mike Montgommery Der entscheidende Unterschied ist 3D-Grafik und die daraus entstehenden Möglichkeiten. Steel Soldiers wird echte 3D-Welten mit eigener Ökologie bieten. Dennoch wird es genauso zugänglich sein wie ein 2D-Strategiespiel.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.