Halo : Nicht nur im Multiplayer-Modus wird Teamwork groçeschrieben: Bei dieser typischen Halo-Fahrgemeinschaft steuert ein Soldat, der zweite kümmert sich um die Luftabwehr, und der dritte sorgt für freie Straßen. Der Screenshot stammt direkt aus dem Spiel (Auflösung 800x600) und wurde nicht nachbearbeitet. Nicht nur im Multiplayer-Modus wird Teamwork groçeschrieben: Bei dieser typischen Halo-Fahrgemeinschaft steuert ein Soldat, der zweite kümmert sich um die Luftabwehr, und der dritte sorgt für freie Straßen. Der Screenshot stammt direkt aus dem Spiel (Auflösung 800x600) und wurde nicht nachbearbeitet. Ein schöner Tag: Die Sonne lacht vom Himmel, anmutig werden ihre wärmenden Strahlen von den Wogen eines Sees reflektiert. Mein Blick schweift über die sanften Hügel der idyllischen Landschaft. Das wäre der richtige Moment, um Blümchen zu pflücken oder mit einem Wanderlied auf den Lippen durch die lauschigen Auen zu spazieren. Ich probiere aber lieber den Raketenwerfer aus, den mein Team beim Überfall auf ein Depot erbeutet hat. Die Rauchschwaden des Geschosses bleiben einen Moment in der Luft stehen, bevor sie vom Wind sanft zerblasen werden und sich langsam auflösen. Perfekte Illusion, aber kein vorberechnetes Blendwerk: Wir befinden uns in einer interaktiven Spielwelt, wie sie der PC noch nicht erlebt hat. »Oh mein Gott!« gehört noch zu den gelasseneren Ausrufen von Sterblichen, die Halo erstmals in Aktion erleben.

Zu schön, um wahr zu sein?

Halo : Eine Begegnung der ersten Art mit dem neuen Actionspiel von Bungie Software löst skeptische Denkreflexe aus, wie sie sonst von günstigen Gebrauchtwagen-Angeboten und verführerischen Kontaktanzeigen provoziert werden: »Moment mal, wo ist da der Haken?« Wir konnten bislang keinen entdecken. Während sich die Spieleszene über die Grafikfähigkeiten von neuen Systemen wie Playstation 2 und X-Box erregt, entsteht hier ein Monsterspiel auf dem PC, das alle bestehenden Grafik-Standards in Schutt und Asche legen könnte. Sehen Sie sich unser neues, exklusives Videomaterial von Halo auf der CD-ROM dieser Ausgabe an; sprechen Sie dann ganz langsam folgenden Satz nach: »Das sind keine Zwischensequenzen, sondern echte Spielanimationen mit Interaktion«. Next-Generation-Grafik mit der Hardware von heute - wie zum Geier machen die Burschen das?