Cultures : Eine florierende Wikingersiedlung im Überblick: In der Schule (Bildmitte) erlernen Ihre Mannen immer wieder neue Berufe. Eine florierende Wikingersiedlung im Überblick: In der Schule (Bildmitte) erlernen Ihre Mannen immer wieder neue Berufe. Mülheim entwickelt sich langsam zum Wuselzentrum der Republik. Denn dort werkelt nicht nur Blue Byte am vierten Siedler-Teil, sondern auch Funatics an ihrem neuen Aufbauspiel. In Cultures sollen Sie die Geschicke eines Wikingervolks lenken. Lose angelehnt an die historischen Fahrten von Leif Erikson machen sich die Nord-Siedler auf, Amerika zu entdecken und es, ausgehend von Grönland, bis weit in den Süden zu erschließen.

Meteor-Crash

Cultures : Den Indianern dienen die Büffel als Nahrung. Den Indianern dienen die Büffel als Nahrung. Alles beginnt mit einem herabstürzenden Meteoriten. Den verwechseln die Wikinger mit der Sonne. Um so größer das Entsetzen, als er in zwölf Einzelteile zersplittert. Das Ende der Welt befürchtend, machen sich die Hornhelmträger auf, um die Fragmente zu suchen. Der Weg wird Sie durch 14 Levels führen, die von den Eiswelten Grönlands, über die Wälder, Steppen und Wüsten Nordamerikas bis in die Dschungel Südamerikas reichen. In jedem Spielabschnitt erwartet Sie ein neues Gebiet, das Sie mit Ihrem Volksstamm besiedeln müssen. Meist leben dort Urvölker wie Eskimos, Indianer oder Majas, die im Besitz eines der Fragmente sind. Bevor sie die Meteoritensplitter rausrücken, fordern die Eingeborenen bestimmte Waren. Doch die müssen Sie meist erst mühsam aus diversen Rohstoffen herstellen.