Videocon One Touch : Videocon hat den ersten Windows 10 Smart-TV vorgestellt.(Bildquelle: YouTube) Videocon hat den ersten Windows 10 Smart-TV vorgestellt.(Bildquelle: YouTube)

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 11,90 € bei Amazon.de Der indische Hersteller Videocon hat einen Smart-TV mit der Bezeichnung »One Touch PC, One Touch TV« vorgestellt, der das neue Betriebssystem Windows 10 verwendet. Außerdem sind auch Microsoft Office und eine Streaming-App vorinstalliert. Der Fernseher bietet ein Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel, 2 GByte DDR3-Arbeitsspeicher, 16 GByte internen und durch MicroSD um bis zu 128 GByte erweiterbaren Speicher, HDMI, MHL und WLAN. Zum verbauten Prozessor gibt es bislang keine Angaben. Bei Office dürfte es sich wohl um Office 365 handeln.

Laut Hersteller sollen die »Hybrid-Fernseher«, die vorerst nur in Display-Größen von 32 und 40 Zoll angeboten werden, den Kunden einen einfachen Zugriff auf einen PC ermöglichen. Der Wechsel zwischen der PC- und TV-Funktion soll nahtlos funktionieren. Je nach den Rückmeldungen der Kunden denkt Videocon auch darüber nach, noch bis Ende dieses Jahres Modelle mit 24, 55 und 65 Zoll auf den Markt zu bringen. Der Hersteller geht aber von einem Erfolg der One-Touch-Fernseher aus, denn schon 5 Prozent aller Verkäufe der zweiten Jahreshälfte sollen auf die neuen Windows-10-Smart-TVs entfallen, auf Android-Modelle hingegen nur drei Prozent.

Auch der für das Land zuständige Microsoft Director Vineet Durani war bei der Vorstellung der neuen Fernseher in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi anwesend. Microsoft unterstütze seine Partner immer dabei, neue Windows-10-Produkte zu entwickeln und ganz neue Produktkategorien in allen Preisbereichen zu erschaffen. Ob Fernseher mit Windows 10 als Betriebssystem auch außerhalb Indiens angeboten werden sollen, ist bislang nicht bekannt. Videocon-Geräte werden in Indien aber von 55.000 Händlern verkauft.

Quelle: NDTV.com