Windows 10 : Windows 10 soll am 21. Januar 2015 auch einige Überraschungen bieten. Windows 10 soll am 21. Januar 2015 auch einige Überraschungen bieten.

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 12,50 € bei Amazon.de Aktuell wird im Internet viel über den geleakten Build 9901 von Windows 10 diskutiert, der nicht offiziell von Microsoft veröffentlicht wurde, aber viele Veränderungen enthält. Wie gestern schon berichtet, wurden in dieser nur für interne Nutzung gedachten Version Veränderungen an der Desktop-Benutzeroberfläche, eine Xbox-App, eine funktionsfähige Version von Cortana und vieles mehr entdeckt. Allerdings wird der Build 9901 keines der automatischen Updates für das Betriebssystem erhalten, die Microsoft regelmäßig für die offiziellen Vorschau-Versionen veröffentlicht.

Laut Gabriel Aul, dem für das Windows-Insider-Programm zuständigen Manager, handelt es sich dabei aber nicht um »eine Strafe« für das Verwenden eines geleakten Builds, sondern um einen Fehler im Build 9901. Ein Upgrade über eine neuere ISO-Version von Windows 10 wäre laut seiner Aussage aber möglich. Die lockere Reaktion von Microsoft auf inoffizielle Versionen des neuen Betriebssystems im Internet begründet Aul auf Twitter ebenfalls kurz. »Wieso sollten wir verärgert darüber sein, dass viele Leute unser neues Zeug ausprobieren wollen? Wir würden es aber trotzdem bevorzugen, wenn ihr bei den offiziellen Builds bleiben würdet«.

Laut Aul hatte Microsoft vor, einige der nun durch den Build 9901 bekannten Features erst am 21. Januar 2015 auf dem dann stattfindenden Windows-10-Event als Überraschung vorzuführen. Das scheint wohl noch immer das Ziel zu sein, denn mehrere der neueren Builds von Windows 10 tragen den Namenszusatz »fbl_awesome«. Was an diesen Builds aber so beeindruckend sein soll, ist noch nicht bekannt. Aul selbst hatte Anfang Dezember ebenfalls einen »awesome« Build von Windows 10 für 2015 versprochen.

Eins für alle: Mit Windows 10 sollen die Betriebssystem-Grenzen zwischen verschiedenen Geräten wie Smartphones, Tablets und dem klassischen Desktop-PC verschwinden.