Windows 10 : Windows 10 wird Fido-2.0-kompatible Geräte unterstützen. Windows 10 wird Fido-2.0-kompatible Geräte unterstützen.

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 14,99 € bei Amazon.de Auch wenn Microsoft-CEO Satya Nadella wie viele andere Unternehmensleiter nicht auf dem Sicherheitsgipfel in der Stanford-University anwesend war, zu dem US-Präsident Barack Obama geladen hatte, nahmen Microsoft-Manager wie der Leiter der »Trustworthy Computing« Abteilung Scott Charney an den Diskussionen teil. Wie Microsoft in einem Blogbeitrag ankündigt, ist ein Ergebnis der Gespräche, dass das neue Betriebssystem Windows 10 den offenen Standard »Fast Identity Online« (Fido) in Version 2.0 verwenden wird. An der Festlegung der Spezifikationen des Standard war Microsoft ohnehin bereits beteiligt.

Fido wird von vielen Unternehmen unterstützt, von Google über PayPal, von Kreditkarten-Unternehmen wie Mastercard und Visa, verschiedenen Banken bis hin zu Herstellern wie Samsung, Qualcomm, Dell oder LG Electronics. Windows 10 wird über Fido 2.0 eine ganze Reihe von entsprechend zertifizierten Geräten unterstützen, die das Eingeben von Passwörtern für Online-Dienste überflüssig machen sollen. Wichtig ist dabei für die Nutzer, dass beispielsweise wie bei Verschlüsselungen über PGP zwei Schlüssel erstellt werden. Der öffentliche Schlüssel wird auf einem Server registriert, während der private Schlüssel stets im Besitz des Nutzers verbleibt.

Ein Fido-kompatibles Gerät, das beispielsweise den Fingerabdruck des Nutzers erkennt, sendet dann beim Einloggen in einen Dienst eine mit dem privaten Schlüssel signierte Mitteilung an den entsprechenden Server und sorgt so ohne weitere Eingabe für eine sichere Identifikation. Wie Dustin Ingalls von Microsoft in seinem Blogbeitrag schreibt, gehört die Sicherheit von Unternehmen und Privatpersonen zu den Top-Prioritäten bei der Entwicklung von Windows 10. Das neue Betriebssystem soll daher das einfache und Passwort-freie Einloggen auch in Microsoft-Dienste wie Outlook.com oder den Cloudspeicher OneDrive unterstützen.