Windows 10 : Windows 10 wird ab dem 29. Juli 2015 als kostenloses Upgrade angeboten. Windows 10 wird ab dem 29. Juli 2015 als kostenloses Upgrade angeboten.

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 14,99 € bei Amazon.de Viele PC-Nutzer, die aktuell Windows 7 oder Windows 8.1 als Betriebssystem verwenden, konnten sich in den letzten Wochen ihr kostenloses Upgrade auf Windows 10 reservieren. Das neue Betriebssystem wird am 29. Juli 2015 veröffentlicht und sollte laut den bisherigen Aussagen von Microsoft auf den Rechnern, auf denen die Reservierung durchgeführt wurde, schon vorab heruntergeladen werden. So sollte eine schnelle Installation ohne lange Wartezeiten am Tag der Veröffentlichung möglich sein.

Doch wie Microsoft in einem Blogbeitrag klarstellt, wird Windows 10 am 29. Juli 2015 noch nicht für alle Nutzer bereitgestellt, sondern die Verteilung lediglich »in Wellen« gestartet. »Beginnend mit dem 29. Juli werden wir damit beginnen, Windows 10 an unsere Windows Insider zu verteilen. Danach werden wir damit beginnen, Systeme mit Reservierungen in Wellen zu benachrichtigen und dies nach dem 29. Juli langsam ausbauen. An jedem Tag der Verteilung werden wir zuhören, lernen und die Erfahrung für alle Windows-10-Nutzer aktualisieren.« Microsoft wird also zuerst die bisherigen »Windows Insider«, die Windows 10 getestet haben, mit der finalen Version versorgen.

Erst danach werden langsam alle anderen Nutzer die Möglichkeit erhalten, auf Windows 10 umzusteigen. Laut der Beschreibung kann es also nach dem 29. Juli 2015 durchaus mehrere Tage dauern, bis das kostenlose Upgrade für den eigenen Rechner tatsächlich angeboten wird. Dann dürften aber wohl auch schon die ersten Kinderkrankheiten des Upgrade-Vorgangs behoben worden sein. Auch wenn die Verzögerung des Upgrades für manche Nutzer ärgerlich sein dürfte, wirklich eilig ist das kostenlose Upgrade auf Windows 10 nicht. Immerhin wird Microsoft diese Möglichkeit ein ganzes Jahr lang bieten.

Quelle: Microsoft