Windows 10 : Windows 10 erscheint am 29. Juli 2015 und ist für die meisten Nutzer kostenlos. Windows 10 erscheint am 29. Juli 2015 und ist für die meisten Nutzer kostenlos.

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 12,50 € bei Amazon.de Für die meisten aktuellen Nutzer eines Windows-Betriebssystems wird das Upgrade auf Windows 10 ab dem 29. Juli 2015 für ein Jahr lang kostenlos angeboten. Rechner, auf denen Windows 7 oder eine neuere Version des Betriebssystems laufen, können also gratis auf Windows 10 umsteigen. Doch Microsoft wird das neue Betriebssystem auch in den Handel bringen und am Veröffentlichungstag auch online als Electronic Software Download (ESD) anbieten.

Laut einem Blogbeitrag von Microsoft sind diese Angebote vor allem für Nutzer von Windows XP oder Windows Vista gedacht, für die es kein kostenloses oder günstiges Upgrade gibt. Windows 10 Home soll ab dem 29. Juli 2015 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 135 Euro erhältlich sein, während Windows 10 Pro mit 279 Euro aufgeführt wird. Diese Preise sind damit deutlich teurer als in den USA.

Allerdings dürfte das für viele Käufer in Deutschland meistens keine große Rolle spielen. Die in Deutschland wegen der rechtlichen Lage angebotenen Systembuilder-Versionen von Windows 10 werden schon jetzt von Händlern mit Preisen von rund 100 Euro für Windows 10 Home und rund 150 Euro für Windows 10 Pro aufgeführt und sind damit deutlich günstiger. Im Gegensatz zu den Retail-Versionen fehlt zwar der direkte Telefonsupport durch Microsoft, doch die Lizenz kann bei einem Wechsel des Rechners weiter verwendet werden.

Noch günstiger ist es in vielen Fällen aber, einfach das bei manchen Händlern immer noch erhältliche Windows 7 zu kaufen, das zu einem kostenlosen Upgrade berechtigt. Im Handel wird es Windows 10 erstmals auch auf USB-Sticks geben. Einige Händler nennen hier Preise von rund 110 Euro für Windows 10 Home und 220 Euro für Windows 10 Pro.

Quelle: Microsoft