Microsoft Windows 7

Betriebssysteme   |   Datum: 22.10.2009

Problematisches Update - Windows-7-Patch verhindert Spielstart

Ein jüngst für Windows 7 veröffentlichter Sicherheitspatch sorgt für Unmut unter PC-Nutzern. Anwender berichten von Betriebssystem-Abstürzen und nicht mehr startenden Programmen. Auch das Einloggen bei Onlinegames soll nicht immer möglich sein.

Von Dennis Ziesecke |

Datum: 16.08.2013 ; 11:51 Uhr


Problematisches Update : Windows 7: Patchprobleme Windows 7: Patchprobleme

Regelmäßig erscheinen Updates für Microsofts aktuelle Betriebssysteme. Ein in dieser Woche verteilter Patch für Windows 7 jedoch bereitet Probleme. Eigentlich wollte Microsoft mit dem Patch eine Sicherheitslücke im Windows-Kernel schließen. Zusätzlich sorgt das Update aber auch für Abstürze des Betriebssystems und zickende Anwendungen.

Benutzer berichten von einem Bluescreen beim Starten von Windows 7. Anwendungen wie Internetbrowser zeigen Absturz-Fehlermeldungen. Der Start einiger Spiele soll ebenfalls nicht mehr möglich sein. Wenn das Spiel startet, kann es bei Onlinegames dennoch dazu kommen, dass keine Anmeldung beim Spiel möglich ist - zumindest diese letzten beiden Punkte werden nun auch von Microsoft offiziell bestätigt. Dass auch produktive Anwendungen betroffen sind, erwähnt das Unternehmen jedoch bislang nicht.

Abhilfe schafft bislang offenbar nur das Zurücksetzen auf einen älteren Wiederherstellungspunkt. Anschließend lässt sich der Patch aber nicht mehr einspielen. Microsoft arbeitet an einer Lösung, eine Ursache für das Problem ist aber noch nicht bekannt. Und auch die Verteilung des Patches wurde bislang noch nicht gestoppt.

Windows 1.0 (1985)
Mit Windows 1.0 startete Microsoft seinen Versuch, einen grafischen Aufsatz für MS-DOS zu etablieren. Überlappende Fenster gab es aber erst ab Windows 2.0 von 1987.
Diesen Artikel:   Kommentieren (57) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar GayStar
GayStar
#1 | 16. Aug 2013, 11:59
Never change a Running System !
rate (22)  |  rate (69)
Avatar Froebe
Froebe
#2 | 16. Aug 2013, 12:01
MS versucht mehr Kaeufer fuer Win8 zu bekommen ;-)
rate (76)  |  rate (8)
Avatar Gochiller
Gochiller
#3 | 16. Aug 2013, 12:01
also hast du lieber 100 sicherheitslücken als ab und zu mal nen fehler der schnell wieder nachgepatcht wird?
rate (56)  |  rate (6)
Avatar NitroCH
NitroCH
#4 | 16. Aug 2013, 12:02
Erzählen können die viel wenn der Tag lang ist, in meinen Augen ist das absichtliche Sabotage um Unbedarfte zum Umstieg zu bewegen, ja - ich liebe Verschwörungstheorien ^^
rate (20)  |  rate (25)
Avatar Ragnirok II.
Ragnirok II.
#5 | 16. Aug 2013, 12:05
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar TorrentderEine
TorrentderEine
#6 | 16. Aug 2013, 12:05
Ich dachte w8 is bei Spielern schon beliebt. Müsste den dann ned eig office etc Probleme machen damit die Umsteigen
rate (2)  |  rate (18)
Avatar TigerGruppe
TigerGruppe
#7 | 16. Aug 2013, 12:06
Deswegen ist mein Pc so oft abgestürzt :D jetzt weiß ichs auch
rate (5)  |  rate (5)
Avatar flowie
flowie
#8 | 16. Aug 2013, 12:10
Ich war mit Windows XP immer zufrieden, das lief außerordentlich stabil. Unter Windows 7 kann ich mich an den letzten BoD garnicht mehr erinnern, außerdem gestaltet sich da die Installation von Treibern/Updates und Windows-Patches noch komfortabler. Dass von Zeit zu Zeit auch mal Probleme auftreten können ist aber doch normal, bei den endlosen Kombinationsmöglichkeiten von Hard- und Software sowie potentiellen Kompatibilitätsproblemen.
rate (28)  |  rate (1)
Avatar Wallnussfolie
Wallnussfolie
#9 | 16. Aug 2013, 12:11
Zitat von Ragnirok II.:
Deswegen hab ich mir ein Mac geholt.

Läuft super, super Programme, super Design (egal ob das der Verpackung oder das des OS). Und spielen kann ich alles. Ich lehne mich da weit aus dem Fenster, aber es ist fast geschenkt. Und billiger und besser als Windoof


Jo voll billig so ein Mac ....

*Ironie aus*
rate (44)  |  rate (1)
Avatar M3talc0re
M3talc0re
#10 | 16. Aug 2013, 12:15
Zitat von Ragnirok II.:
Deswegen hab ich mir ein Mac geholt.

Läuft super, super Programme, super Design (egal ob das der Verpackung oder das des OS). Und spielen kann ich alles. Ich lehne mich da weit aus dem Fenster, aber es ist fast geschenkt. Und billiger und besser als Windoof


"Mac" und "fast geschenkt"? Kannst du Geld scheißen? Dann könnte ich diese Kombination verstehen...

Ich hatte bislang mit dem Windows Update keine Probleme. Was mich nur immer nervt ist, dass man nie weiß wie lange das zum installieren braucht. Das ist doch schon ziemlich nervig wenn man abends schlafen gehen will aber das Ding noch ne Stunde lang Updates installieren muss.
rate (14)  |  rate (0)
1 2 3 ... 6 weiter »

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten