Microsoft Windows 8

Betriebssysteme   |   Datum: 09.11.2012

Windows 8 - Tablets mit Kampfpreisen ab 300 US-Dollar sollen das iPad stürzen

Microsoft will zusammen mit Intel den Marktanteil des Apple iPad bis Mitte 2013 auch mit Hilfe von günstigen Geräten auf unter 50 Prozent drücken.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 18.04.2012 ; 15:42 Uhr


Windows 8 : Wie der Branchendienst DigiTimes meldet, wird es schon Ende 2012 gleich 32 Windows 8-Tablets mit Intel-Prozessoren geben, die von den großen Herstellen Hewlett-Packard, Dell, Lenovo, Acer, Asustek und Toshiba stammen sollen.

Insbesondere Lenovo und Acer wollen dabei Einsteigermodelle der Windows 8-Tablets schon unter 300 US-Dollar, rund 230 Euro, anbieten und damit gegen die günstigen Android-Geräte antreten, während Geräte mit höheren Preisen mit aktuellen und kommenden iPads von Apple konkurrieren sollen. Die teuersten Geräte werden bis zu 1.000 US-Dollar, umgerechnet knapp 765 Euro, kosten.

Intel sieht laut der Meldung vor allem in der starken Position von Lenovo im chinesischen Bildungs- und Unternehmensbereich den Schlüssel für einen hohen Marktanteil der Windows 8-Tablets. Neben diesen Geräten wird es aber auch Tablets mit ARM-Prozessoren geben, auf denen die spezielle Betriebssystem-Version Windows RT laufen wird.

Diesen Artikel:   Kommentieren (42) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Apocaliptica
Apocaliptica
#1 | 18. Apr 2012, 15:45
Hahahaha @ "stürzen"! Als ob der überteuerte Müll den Markt beherrschen würde :D
rate (20)  |  rate (40)
Avatar DrProof
DrProof
#2 | 18. Apr 2012, 15:52
Das kann sogar funktionieren, man bedenke mal wie Microsoft Linux aus dem Netbookmarkt gedrängt hat. Das ging auch überwiegend über den Preis, aber da hatten sie auch mal schnell genug reagiert.
rate (21)  |  rate (0)
Avatar Rebe92
Rebe92
#3 | 18. Apr 2012, 15:53
300 Euro klingt gut, aber für ein reines Spielzeug immernoch zuviel. Ich würd damit nur surfen und kleinere Spiele spielen... 150 Euro oder vllt 200 Euro.. mehr nicht. Sonst geht auch n Handy klar.
rate (16)  |  rate (5)
Avatar xaitech
xaitech
#4 | 18. Apr 2012, 15:57
Gibt jetzt schon seeeeehhr viele Alternativen zum IPAD, die nur ein Bruchteil kosten. Die hatten auch die clevere Idee, über den Preis den Kampf aufzunehmen...blieb nur beim netten versuch (spätestens wenn Apple den Fuß in den Schul-u.Studienbücher Verlagen hat, gibts eh kaum noch Angriffsfläche).

Gott, wie ich mich freuen würde, wenn M$ mit Win8 (wieder einmal) auf die Fresse fliegt...

edit, dass sage ich als jemand, der in den nächsten +3 Jahren kein tablet zulegt. Mich nervt nur, dass M$ die "cleane" Win.oberfläche zerstört!
rate (5)  |  rate (42)
Avatar Dessel
Dessel
#5 | 18. Apr 2012, 15:59
Ich würde mir eher ein Amazon Tablet zulegen, weil der preis stimmt und android Tablet lieber sind als ein Windows Tablet

Aber an sich ist das Windows 8 Tablet keine schlechte sache.
rate (7)  |  rate (6)
Avatar Mondoshiva
Mondoshiva
#6 | 18. Apr 2012, 16:02
Ne danke.
rate (2)  |  rate (8)
Avatar Layio
Layio
#7 | 18. Apr 2012, 16:03
Windows 8 tablet? gekauft!! Da kann der gammlige Apfel einpacken :P
rate (25)  |  rate (7)
Avatar KingLamer
KingLamer
#8 | 18. Apr 2012, 16:08
was ist bei einem normal genutzten pad (d.h. internet, socialapps, minispiele) wichtig? da jedes OS all das bestens abdecken kann, geht's um andere sachen: wie gut ist das display? akkulaufzeit? anzahl apps im shop? einfache bedienung?
das ipad ist zwar teuer, aber wenn teuer auch besser bedeutet, dann wird's schwer über den preis etwas gewinnen zu wollen...
rate (8)  |  rate (3)
Avatar Corvi
Corvi
#9 | 18. Apr 2012, 16:10
bisher sind das doch alles nur smartphones mit großem bildschirm.

das erste tablet mit guter umsetzungen von office und photoshop, da bin ich dabei. zumindest bei office stehen die chancen ja ganz gut bei win 8 tablets ...
rate (7)  |  rate (1)
Avatar INf
INf
#10 | 18. Apr 2012, 16:11
Bevor man sich entscheidet sollte man erste Tests abwarten, ob das W8 Tablet überhaupt richtig Praxistauglich ist bzw. so gut wie das Ipad. Die Oberfläche von W8 ist ja eigentlich auch für Tablets gedacht, also klingt es schon einmal vielversprechend.
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten