Windows 8 : Die Ende letzter Woche veröffentlichte Release Preview-Version von Windows 8 enthält zwar alle Funktionen, die auch das fertige Windows 8 bieten soll, doch das Media Center fehlt. Grund dafür ist, dass auch die finale Version von Windows 8 ohne Media Center ausgeliefert wird und dieses Feature erst durch ein kostenpflichtiges Upgrade hinzugefügt werden kann.

Wie das Media Center dennoch getestet werden kann, verrät Microsoft in den FAQ zur Windows 8 Release Preview: Streifen Sie über den rechten Bildschirmrand, und tippen Sie dann auf Suche. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die obere rechte Bildschirmecke, und klicken Sie dann auf Suche. Geben Sie in das Suchfeld Features hinzufügen ein und tippen oder klicken Sie dann auf Features zu Windows 8 hinzufügen. Tippen oder klicken Sie auf Ich habe bereits einen Product Key.

Geben Sie diesen Product Key ein: MBFBV-W3DP2-2MVKN-PJCQD-KKTF7. Klicken Sie anschließend auf Weiter. Aktivieren das Kontrollkästchen zum Akzeptieren der Lizenzbedingungen und klicken Sie dann auf Features hinzufügen. Der PC wird neu gestartet. Windows Media Center ist jetzt auf Ihrem PC installiert und die Kachel wird an die Startseite geheftet.

Taskmanager 01