Microsoft Windows 8

Betriebssysteme   |   Datum: 09.11.2012

Windows 8 - Touchscreen-Geräte noch immer Mangelware

Obwohl Windows 8 eine zusätzliche Oberfläche für Touch-Bedienung hat, sind Rechner mit dem neuen Betriebssystem selten mit Touchscreens ausgestattet.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 24.12.2012 ; 15:01 Uhr


Windows 8 : Windows 8 kommt zwar laut den Zahlen der Marktforscher von Context bei Privatbenutzern gut an, da rund 68 Prozent aller neuen Windows-Rechner für diesen Kundenbereich bereits mit diesem Betriebssystem gekauft werden, doch Geschäftskunden halten sich bei Windows 8 sehr zurück.

Das führt dazu, dass Windows 8 insgesamt im November 2012 nur auf 52 Prozent der verkauften Windows-Rechner installiert war. Windows 7 konnte vor drei Jahren innerhalb der gleichen Frist nach dem Erscheinen 57 Prozent Anteil vorweisen. Unternehmen sind bekanntermaßen aus Kostengründen sehr zögerlich bei der Umstellung ihrer Software, so dass der Erfolg von Windows 7 nachträglich auch dafür sorgt, dass Windows 8 hier besonders schwer Fuß fassen kann.

Außerdem meldet Heise, dass ausgerechnet die größte Neuerung von Windows 8 momentan so gut wie keine Rolle spielt. Trotz der auf Touchscreens ausgelegten neuen, zusätzlichen Oberfläche sind nur 3 Prozent aller neuen Geräte Tablets und unter den Notebooks besitzen gerade einmal unscheinbare 2 Prozent einen Touchscreen. Allerdings könnte dies laut der Meldung statt an Windows 8 auch daran liegen, dass nur wenig Geräte verfügbar sind oder deren Qualität nicht ansprechend genug ist.

Windows 8
Der altbekannte Desktop existiert auch in Windows 8. Allerdings spielt er nicht mehr die zentrale Rolle wie bislang.
Diesen Artikel:   Kommentieren (37) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar ISPY
ISPY
#1 | 24. Dez 2012, 15:12
Ich würde gerne eines kaufen, aber die Auswahl ist echt noch sehr begrenzt. Konnte heute mal ein solches Gerät testen, aber ohne demontierbaren Bildschirm, um daraus ein Tablet zu machen, kann ich auch gleich ein Ultrabook kaufen.

In ein paar Monaten kommt sicher noch einiges auf den Markt :)
rate (22)  |  rate (1)
Avatar Kehool
Kehool
#2 | 24. Dez 2012, 15:22
Zitat von ISPY:
Ich würde gerne eines kaufen, aber die Auswahl ist echt noch sehr begrenzt. Konnte heute mal ein solches Gerät testen, aber ohne demontierbaren Bildschirm, um daraus ein Tablet zu machen, kann ich auch gleich ein Ultrabook kaufen.


das ist sinn der sache dass man bei einem convertible den bildschirm nicht abnehmen kann.. die hardware befindet sich unterhalb der tastatur, im gegensatz zu einem tablet hybriden mit ansteckbarer tastatur

wenn du ultrabook meinst (es gibt nämlich auch ultrabook convertibles) nehme ich an du redest von einem herkömmlichen notebook? naja warum das nicht das gleiche ist muss ich hoffentlich nicht erklären

die vorteile gegenüber einem tablet hybriden sind offensichtlich -> mehr leistung und auf-/umrüstbarkeit
der hauptnachteil ist natürlich ein größeres gewicht, aber wenn man damit zurecht kommt lässt sich ein convertible ohne weiteres in einen tablet artigen rechner verwandeln

sind allerdings auch deutlich kostspieliger als ein tablet
mit besserer verfügbarkeit werden die preise sich hoffentlich etwas nach unten angleichen
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Grove4L
Grove4L
#3 | 24. Dez 2012, 15:25
"Windows 8 kommt zwar laut den Zahlen der Marktforscher von Context bei Privatbenutzern gut an, da rund 68 Prozent aller neuen Windows-Rechner für diesen Kundenbereich bereits mit diesem Betriebssystem gekauft werden..."

Hat man den überhaupt eine Wahl? Bei fast allen neuen PCs ist Win8 vorinstalliert.
rate (20)  |  rate (1)
Avatar rob81
rob81
#4 | 24. Dez 2012, 15:30
Ich warte auch auf ein gescheites Ultrabook zu gescheiten Preisen.
Momentan taugt nur das Zenbook etwas, aber da kostet die Touch Version 1300€ und hat grad mal 128GB SSD ...

FullHD, IPS, Touch, gute Ausleuchtung und hohe Helligkeit. Für etwas anderes gebe ich kein Geld aus, da es kein Mehrwert im Vergleich zu 5 Jahre alten Geräten darstellt.

Vor allem die Displays sind so gut wie durchgängig minderwertig. TN-Panele mit 1366x768, das hat mein 3 Jahre altes 200€ Netbook auch.

Da braucht sich weder Intel noch MS über einen ausbleibenden Erfolg wundern.
rate (8)  |  rate (1)
Avatar Kehool
Kehool
#5 | 24. Dez 2012, 15:40
Zitat von rob81:
Ich warte auch auf ein gescheites Ultrabook zu gescheiten Preisen.
Momentan taugt nur das Zenbook etwas, aber da kostet die Touch Version 1300€ und hat grad mal 128GB SSD ...

FullHD, IPS, Touch, gute Ausleuchtung und hohe Helligkeit. Für etwas anderes gebe ich kein Geld aus, da es kein Mehrwert im Vergleich zu 5 Jahre alten Geräten darstellt.

Vor allem die Displays sind so gut wie durchgängig minderwertig. TN-Panele mit 1366x768, das hat mein 3 Jahre altes 200€ Netbook auch.

Da braucht sich weder Intel noch MS über einen ausbleibenden Erfolg wundern.


das lenovo yoga 13 hat ein 1600*900 (nicht perfekt aber für die displaygröße ausreichend) IPS panel inklusive kapazitiver 10 finger bedienung
preis geht mit knapp 1000€ noch in ordnung würde ich sagen

Zitat von François Truffaut:
Tja...WINDOOF halt, ne ?!


hauptsache mal irgendwas sinnbefreites gesagt?
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Paksh1
Paksh1
#6 | 24. Dez 2012, 15:41
Ich wünsch mir ja das die Spielebranche mehr auf Multiplattform eingeht ich würde es so feiern wenn ich einfach mal mein Taplet beim Zocken aktiv nutzen könnte Befehle bei Planetside 2 einfach mal über mein Tablet übermitteln oder in einem Watch Dogs das Tablet nutzen während man in einem Taxi sitzt um Informationen zu sammeln für die Nächste Mission... Windows8 bietet so viele Möglichkeiten weil es als Übergreifendes Betriebssystem fungiert. Die neue XBox, Smartphone Tablet und PC.

Windows 8 ist kein schlechtes System! Aktuell gibt es einfach keinen Grund Windows 7 (das ohne Vista nie so gut geworden wäre hust Treiber support hust) zu ersetzen beide laufen Stabil Launchtitel die besonders von Win8 Profitieren gibt es auch nicht daher ist es einfach das neuste System.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar GLaDOS
GLaDOS
#7 | 24. Dez 2012, 15:59
Oder es liegt daran, dass sich Windows8 mit Toucscreen kein bisschen besser bedienen lässt als ohne, ja wenn man einen hat ist es praktisch, aber nein es ist kein Muss. Zumal man die meisten Sachen wie immerschon unter Windows sowieso besser ohne Touchscreen bedienen kann.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar GunPowderPaul
GunPowderPaul
#8 | 24. Dez 2012, 16:05
Was ist'n mit den ACER ICONIA W ? Hat das schon mal jemand in den Fingern gehabt?
rate (1)  |  rate (4)
Avatar Kehool
Kehool
#9 | 24. Dez 2012, 16:16
Zitat von GLaDOS:
Oder es liegt daran, dass sich Windows8 mit Toucscreen kein bisschen besser bedienen lässt als ohne, ja wenn man einen hat ist es praktisch, aber nein es ist kein Muss. Zumal man die meisten Sachen wie immerschon unter Windows sowieso besser ohne Touchscreen bedienen kann.


nein daran liegt es sicher nicht

laptop mit touchscreen >> laptop ohne touchscreen
wenn man erstmal pen UND touch input bei einem mobilen gerät hatte möchte man nichts anderes mehr
das gilt für windows 7 schon, bei windows 8 umso mehr

ein muss ist es nicht, aber andererseits ist eine maus bei einem laptop auch kein muss.. lässt sich ja auch mit dem touchpad bedienen

bei einem desktop PC ist touch natürlich ziemlich sinnlos, und für stift input gibt es extra lösungen

das was im artikel steht stimmt schon.. das hardwareangebot ist immer noch ziemlich mau

ich möchte gerne einen kaufen, allerdings sprechen die wenigsten modelle auf dem markt mich an und dank des niedrigen angebots sind auch die preise noch sehr hoch
rate (1)  |  rate (2)
Avatar rob81
rob81
#10 | 24. Dez 2012, 16:18
Zitat von Kehool:


das lenovo yoga 13 hat ein 1600*900 (nicht perfekt aber für die displaygröße ausreichend) IPS panel inklusive kapazitiver 10 finger bedienung
preis geht mit knapp 1000€ noch in ordnung würde ich sagen


Naja, das yoga 11 hat in Tests auch nicht grad toll abgeschnitten.
Und ab 1300€ greifen halt die meisten zu Apple.
rate (5)  |  rate (0)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten