Microsoft Windows 8

Betriebssysteme   |   Datum: 09.11.2012

Windows 8.1 - Neues Tool entfernt den zurückgekehrten Start-Button

Ein neues Tool entfernt den in Windows 8.1 wieder enthaltenen Start-Button von der Taskleiste.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 13.09.2013 ; 14:28 Uhr


Windows 8.1 : Windows 8.1 wird auch wieder einen Start-Button enthalten, allerdings ohne Start-Menü. Windows 8.1 wird auch wieder einen Start-Button enthalten, allerdings ohne Start-Menü.

Ganz offensichtlich kann es Windows 8 einfach nicht allen recht machen. Der im Update auf Windows 8.1 zurückgekehrte Start-Button wird durch ein neues Tool wieder entfernt – wegen der vermeintlichen »Platzverschwendung« auf der Taskleiste.

Nachdem ein Programmierer sich das fertiggestellte Windows 8.1 angesehen hatte, entschloss er sich, ein Tool namens »StartIsGone« zu schreiben. Er vermisse zwar das alte Start-Menü, brauche aber diesen Button auf der Taskleiste wirklich nicht, dessen Entfernung wieder mehr Platz schaffe.

Das Tool ist auf der Winaero-Webseite als Freeware erhältlich. Hilfe erhielt der Programmer übrigens ausgerechnet von einem Entwickler, der ein eigenes Tool geschrieben hatte, das unter Windows 8 einen voll funktionsfähigen Start-Button zurückbringt. Der neue Star-Button in Windows 8.1 wird vermutlich ohnehin erneut für Kritik sorgen, da er nicht die gleichen Funktionen hat wie noch unter Windows 7 .

Windows 8.1 zwei Explorer
Diesen Artikel:   Kommentieren (41) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar sali666
sali666
#1 | 13. Sep 2013, 14:33
Toll. Eigentlich sollte das eine Funktion in Windows selber sein!
rate (34)  |  rate (2)
Avatar PayDay
PayDay
#2 | 13. Sep 2013, 14:35
wie wärs wenn man einfach den user diese entscheidung selber abnimmt?
rate (16)  |  rate (3)
Avatar cryer
cryer
#3 | 13. Sep 2013, 14:36
Bitte MS, sagt mir nicht, dass ICH, als Nutzer von Windows 8, der den Startbutton NICHT vermisst hat und ihn NICHT zurück will, jetzt ein Tool benötige, um den Quatsch zu entfernen?
Das wäre ein Schlag ins Gesicht jedes Kunden, der Windows 8 erworben hat, WEIL es anders war.
Opt in/out und gut ist. Aber ohne Drittanbieter!
rate (14)  |  rate (19)
Avatar Froebe
Froebe
#4 | 13. Sep 2013, 14:38
Man kanns ja auch uebertreiben. Ich bin ohne den Startbutton gut zurecht gekommen, ich hab aber auch kein Problem wenn wieder einer da ist.
Am Besten waere natuelich wenn man ein Startbutton an/aus in die Optionen der Taskleiste integriet haette. Vieleicht dann in Windows 8.2 ;)
rate (20)  |  rate (2)
Avatar Luettzifer
Luettzifer
#5 | 13. Sep 2013, 14:40
wann kommt das tool "startisgoneisgone" ?
rate (6)  |  rate (5)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#6 | 13. Sep 2013, 14:41
Microsoft, bitte bringt für Windows IX einfach einen vollkommen durchdachten Metro-Desktop.
Das hättet ihr schon von Anfang an machen sollen, denn eure "wir machen es allen recht" schlägt, vollkommen zurecht, ins komplette Gegenteil um.

Zwei Zwangsfusionierte Oberflächen funktioniert nicht: Gebt den Nutzern doch für das nächste Windows EINE, aber dafür eine frei Konfigurierbare Oberfläche, deren einzige vorgegebene Besonderheit das Ersetzen der Icons durch frei skalierbare Kacheln (auch auf Icongröße) ist.

Dann könnt ihr doch auch ganz einfach weitermachen und den Usern Möglichkeiten wie Startmenus in Hülle und Fülle und ähnlichem bieten:
Anders gesagt:
Ein "Bastel-dir-deine-eigene-Benutzeroberfläche"-S ystem, das auch für Leien verständlich ist, als Basis für das OS!
Aber nein, Dinge dem Nutzer selber zu überlassen ist ja schlimm, deshalb versteckt ja Win 8 auch son viele Systemsteuerungsoptionen!
rate (11)  |  rate (2)
Avatar Yodarkus
Yodarkus
#7 | 13. Sep 2013, 14:43
Windows 8 - Startbutton ist weg, viele wollen ihn zurück
Windows 8.1 - Startbutton wieder da, viele wollen ihn wieder loswerden
Warum kann Microsoft nicht einfach den User selbst entscheiden lassen? Wird doch nicht so schwer sein, in den Optionen ein Häkchen für den einen kleinen Button zu machen...
rate (15)  |  rate (2)
Avatar Wallnussfolie
Wallnussfolie
#8 | 13. Sep 2013, 14:45
Zitat von Luettzifer:
wann kommt das tool "startisgoneisgone" ?


HAHA you just made my day !!! =)
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Cygon
Cygon
#9 | 13. Sep 2013, 14:47
Klasse, Microsoft, jetzt haben wir eine Lösung die beide Seiten unglücklich macht!

Benutzer die ein Start-Menü wollen bekommen nichts anderes als Windows 8.0 jetzt schon hat - die Möglichkeit, am linken unteren Bildschirmrand die Metro-Oberfläche aufzurufen und per Rechtsklick/Win+X ein kleines Kontextmenü zu öffnen.

Benutzer wie ich, die froh waren den Start-Button los zu sein, werden jetzt also gezwungen wieder die Platzverschwendung in kauf zu nehmen.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar RazorGame123
RazorGame123
#10 | 13. Sep 2013, 14:48
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten