Microsoft Windows 8

Betriebssysteme   |   Datum: 09.11.2012

Windows Blue - Geleakte Version verrät viele Details (Update)

Im Internet ist eine Version des als »Windows Blue« bekannten Updates für Windows 8 aufgetaucht, die viele Details verrät.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 26.03.2013 ; 07:53 Uhr


Windows Blue : Auf einschlägigen Webseiten ist eine Version von Windows Blue mit der Build-Nummer 9364 aufgetaucht, die von einigen Nutzern bereits heruntergeladen und getestet wurde. Es handelt sich dabei vermutlich um den »Milestone 1« für Microsoft-Partner, aber noch nicht um eine fertige Version das Updates für Windows 8 .

Wie Neowin schreibt, stellen sich dabei einige der bisherigen Gerüchte als wahr heraus. So wird der Startbildschirm mit seinen Kacheln umfangreicher auf die eigenen Bedürfnisse einstellbar sein und beispielsweise kleinere oder größere Live-Kacheln bieten. Die Farb- und Hintergrund-Einstellungen sind umfangreicher, SkyDrive scheint noch tiefer integriert zu werden, eine neue »Play«-Option für Geräte und eine neue Screenshot-Funktion wurden ebenfalls entdeckt.

Neu ist auch die Möglichkeit, nicht nur eine, sondern zwei Apps per Multitasking an der Seite laufen zu lassen. Auch der Internet Explorer 11 ist wie erwartet mit an Bord. Die finale Version von Windows Blue wird inoffiziell im Sommer erwartet, eventuell gibt es aber vorher noch eine öffentliche Testversion.

Update: Inzwischen gibt es noch mehr Informationen über die in der geleakten Version von Windows Blue gefundenen Verbesserungen. So wurden die Möglichkeiten, die Einstellungen des PCs über die Kachel-Oberfläche zu verändern, stark ausgebaut und lassen nun beispielsweise auch Änderungen an der Auflösung, dem Netzwerk oder den Standard-Programmen zu. Dafür war bisher die Desktop-Systemsteuerung notwendig. Die Skydrive-App ist laut PC World nun darauf vorbereitet, auch Dateien zu synchronisieren.

Neue Apps scheinen ebenfalls vorhanden zu sein: ein Wecker, ein Taschenrechner, ein Sound-Rekorder und eine App namens »Movie Moments«. Das versehentliche Verschieben von Live-Kacheln ist nicht mehr möglich, nun ist vorher ein Rechtsklick und die Auswahl der Funktion »Customize« notwendig. Eine Übersicht über alle Apps lässt sich nun vom unteren Rand ins Bild ziehgen.

Insgesamt, so der Bericht, handelt es sich bei Windows Blue definitiv nur um ein Update für Windows 8, das weder das Startmenü noch den Startbutton zurückbringt. Überzeugte Windows 7 -Nutzer wird Windows Blue daher kaum zu einem Umstieg bewegen, für Windows 8-Nutzer macht es vor allem auf der Kacheloberfläche einiges leichter, so das Fazit.

Diesen Artikel:   Kommentieren (72) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar fleischwunde
fleischwunde
#1 | 25. Mrz 2013, 10:41
Hmm, ich behaupte jetzt einfach mal das der Leak von Microsoft gewollt war.
rate (64)  |  rate (0)
Avatar Laurienchen
Laurienchen
#2 | 25. Mrz 2013, 10:42
Zum Glück gibt es immer so viele Leaks, die wüssten sonst nicht, wie Werbung machen.
rate (54)  |  rate (2)
Avatar Wilson
Wilson
#3 | 25. Mrz 2013, 10:44
"beispielsweise kleinere oder größere Live-Kacheln bieten."
"eine neue Screenshot-Funktion"
"Farb- und Hintergrund-Einstellungen sind umfangreicher"

Sensationell. Da kommste aus dem Staunen gar nicht wieder raus...
rate (104)  |  rate (5)
Avatar HawkS73
HawkS73
#4 | 25. Mrz 2013, 10:45
Noch mehr Kacheln in Win?
M$ scheint der backlash der Kunden, dass sie einen gescheiten Desktop haben wohl nicht wirklich zu jucken, oder?

BTW. Toll wie er in dem Video 3 - 4 mal in eine Richtung streifen muss, biss sich Metro bequemnt zu scrollen. Deckt sich mit meinen Erfahrungen mit Touch Bedienung.
rate (36)  |  rate (5)
Avatar Saschisch
Saschisch
#5 | 25. Mrz 2013, 10:46
Zitat von Laurienchen:
Zum Glück gibt es immer so viele Leaks, die wüssten sonst nicht, wie Werbung machen.


Naja, mach mal Glotze an, innerhalb von ner halben Stunde hast du mindestens einen Werbespot gesehen ;)
Da geht schon gut was.

Ich finde es gut, dass die Damen und Herren den Fokus auf die Touch oberfläche erhöhen, kleine Änderungen wie "kleinere Kacheln" habe ich mir auch schon gewünscht.

(das hagelt jetzt gleich rote daumen, weil man Win8 ziemlich geil findet, buh.)
rate (19)  |  rate (30)
Avatar EL HEAT
EL HEAT
#6 | 25. Mrz 2013, 10:58
Mir fällt ein Stein vom Herzen, dass die Gerüchte um den komplett entfernten Desktop offenbar nur ein Fake waren. Bin gespannt, wie sich das Ganze weiterentwickelt!
rate (32)  |  rate (0)
Avatar Sn0wblind
Sn0wblind
#7 | 25. Mrz 2013, 11:02
Mir gefällt Windows 8 auch, aber die Kacheln sind einfach auf einem Desktop Pc nicht brauchbar ..

Und jedesmal wenn ich ungewollt in dem Kachel Menü lande denke ich immer WTF Wie komm ich hier raus (was manchmal garnicht so einfach ist)
und den Pc herunterfahren war anfangs auch so ähnlich wie die Suche nach dem heiligen Gral...

Naja Ms wenn se meinen..

Ich hab mir jedenfalls Start8 installiert und bin nun echt glücklich mit Win 8
rate (16)  |  rate (7)
Avatar Shieky
Shieky
#8 | 25. Mrz 2013, 11:04
Ich bin zufriedener nutzer von Win8 und würde mich auch freuen wenns sinnvollere sachen als update geben würde
rate (11)  |  rate (5)
Avatar Qupfer
Qupfer
#9 | 25. Mrz 2013, 11:08
nur bei mir so oder ist die Screenshotgallerie recht einfarbig?
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Mofi
Mofi
#10 | 25. Mrz 2013, 11:29
Zitat von Qupfer:
nur bei mir so oder ist die Screenshotgallerie recht einfarbig?


Bei mir ist auch alles weiß, auch wenn ich dir BildURL kopiere und in einem neuen Tab öffne.
rate (1)  |  rate (0)
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten