Internet Explorer 9 : Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass der Internet Explorer 9 eine neue Funktion besitzen wird, die das Tracking der Nutzer durch Webseiten verhindern soll. Wie WinRumors meldet, arbeiten die Entwickler nun an einem neuen Filter für Webseiten, der die Ausführung von ActiveX-Elementen kontrollieren kann und so die Sicherheit erhöht.

ActiveX ist eine Möglichkeit, Programme oder Programm-Teile auszuführen und dabei beispielsweise den Internet Explorer zur Ausgabe zu verwenden. Allerdings werden die Sicherheitsmaßnahmen von ActiveX, die auch schon durch Schadsoftware überlistet wurden, schon lange kritisiert.

Durch den neuen Filter kann nun eingestellt werden, welche ActiveX-Komponenten von Webseiten ausgeführt werden dürfen. Das Ausführen von unbekannten Elementen wird auf diese Weise verhindert. Die neue Funktion soll bereits im Release-Kandidaten enthalten sein, der für den 28. Januar 2011 erwartet wird.

» Mehr Infos zum IE9 und zum Download der Beta-Version