Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Firefox - Neue Funktion »Reset Firefox« behebt viele Probleme

Mozilla hat seinem Webbrowser eine neue Funktion spendiert, die das Zurücksetzen vieler Einstellungen vereinfacht.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 18.05.2012 ; 12:05 Uhr


Firefox : Wie im offiziellen Mozilla-Blog zu lesen ist, stammt die Idee für die Reset-Funktion vom Support-Team von Mozilla. Dort wurde für nahezu jeden Fall eine lange Liste von Schritten abgearbeitet, um das genaue Problem herauszufinden und dann auch nur dieses zu beheben.

Doch diese eigentlich logische Prozedur kann sich sehr lange hinziehen und sowohl beim Support-Mitarbeiter als auch beim Nutzer die Geduld strapazieren. Vermutlich, so Michael Verdi in dem Beitrag, sei es für manche Firefox-Anwender einfacher gewesen, einfach den Browser zu wechseln. Die nun ab der Firefox 13 Beta installierte Reset-Funktion funktioniere hingegen »wie Magie«.

Nach dem Aufruf der Seite about:support in Firefox reicht ein Klick auf den neu eingebauten Button »Firefox zurücksetzen«, um ein neues Nutzerprofil zu erstellen, in das alle persönlichen Daten übernommen werden, während der Browser selbst in den Installationszustand versetzt wird. Die momentan noch recht versteckte Funktion soll in Zukunft aber auch dann dem Nutzer angeboten werden, wenn Firefox mehrmals nicht startet oder versucht wird, die gleiche Browserversion erneut zu installieren. Firefox 13 Beta ist auf der Kanal-Webseite von Mozilla erhältlich.

Diesen Artikel:   Kommentieren (27) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar cushycrux
cushycrux
#1 | 18. Mai 2012, 12:19
Warum macht das der Browser dann nicht einfach selbst wenn er nicht mehr starten kann. »wie Magie« passt einfach wieder in unsere Zeit der absoluten Verblödung. "Wie Magie" passier in der Welt gar nichts. Aber wenn man die User für so bescheuert hält etwas technisches oder wissenschaftliches zu verstehen sagt man lieber: »wie Magie«

Wenn ich furze, stinkt die Luft »wie Magie«. Nicht wirklich...
rate (23)  |  rate (47)
Avatar SchmolleIchOderLolleIch
SchmolleIchOderLolleIch
#2 | 18. Mai 2012, 12:27
Zitat von cushycrux:
Warum macht das der Browser dann nicht einfach selbst wenn er nicht mehr starten kann. »wie Magie« passt einfach wieder in unsere Zeit der absoluten Verblödung. "Wie Magie" passier in der Welt gar nichts. Aber wenn man die User für so bescheuert hält etwas technisches oder wissenschaftliches zu verstehen sagt man lieber: »wie Magie«

Wenn ich furze, stinkt die Luft »wie Magie«. Nicht wirklich...

hast du heute schlecht geschissen oder was ist los?
rate (46)  |  rate (12)
Avatar cushycrux
cushycrux
#3 | 18. Mai 2012, 12:34
Zitat von SchmolleIchOderLolleIch:

hast du heute schlecht geschissen oder was ist los?


Ne das nicht. Aber ich bin heut schon extra-sauer auf alles und alle, stimmt. Meine Kumpels und meine Umwelt schaffen das locker jeden Tag von neuem (leider).
rate (4)  |  rate (20)
Avatar diabLo-Designz
diabLo-Designz
#4 | 18. Mai 2012, 12:42
Zitat von SixGen:

Wie kann man nur so tun, als sei das was ganz Spezielles, was unter "about:support" nur implementiert werden muss?


Damit nicht jeder Hans und Franz tausend neue Profile erstellt nur weil eine Seite mal Down ist...das soll ganz gezielt nur dann gemacht werden wenn es schwerwiegende Fehler gibt...und wer sagt das es nicht später auch einfacher zu finden ist? Die Funktion gibt es bisher nur in der Beta und wird sicher auch als Beta Implementierung angesehen und nicht als Finale Lösung...
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Rotaermel
Rotaermel
#5 | 18. Mai 2012, 12:44
Firefox 13...
Und in zwei Jahren sind wir dann bei Version 29 oder sowas. Klingt das dann nicht lächerlich?
Ich habe bei Version 6 aufgehört zu Updaten. Die Version macht alles, was ich will und ich habe mir den Browser so eingerichtet, wie ich es brauche. Wieso sollte ich das alles von vorne machen nur um eine neue Version zu installieren, die keinerlei wirkliche Fortschritte bietet.
rate (1)  |  rate (13)
Avatar Serialyser
Serialyser
#6 | 18. Mai 2012, 13:05
.
rate (14)  |  rate (0)
Avatar CPilot
CPilot
#7 | 18. Mai 2012, 13:12
Nutze den FF schon seit ewig...aber vom Gefühl her empfinde ich es so als sei der FF instabieler geworden seit dem die Updates so zügig hintereinander kommen.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar DragonDices
DragonDices
#8 | 18. Mai 2012, 13:18
Die sollen das Ding endlich mal schneller machen.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Jetfighter3
Jetfighter3
#9 | 18. Mai 2012, 13:20
Sinnvoll wäre es wenn in den Browser Verschiedene Nutzerprofile Eingeben könnte.
Nutzer 1, Nutzer 2 ect mit Individuellen Einstellungen wie wer will oder für was jemand ihn nutzen will.
Zum nutzen der Fähigkeit wie oben beschrieben ist Ok, aber auch nichts weltbewegendes.
Man braucht halt kein Addon mehr um alles vom Fox zu sichern und dann Neuinstallation, erledigt sich so.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar starcow
starcow
#10 | 18. Mai 2012, 13:32
Ach herje... wenn ich das schon lese.
Wieso muss man ein gutes Stück Software immer krampfhaft mit total unnötigen Features vollpumpen und ein gutes Design kaputt machen.
Ist es wirklich nötig Dinge die funktionieren _andauernd_ zu "redesignen"?
Hier gehts doch einfach nur um Arebitsbeschaffung - und um nichts anderes.
Ich brauche ein Browserfenster, eine URL-Leiste und Lesezeichen. Sonst NICHTS. NICHTS anderes, ok?
Ist das SO schwierig zu verstehen? Genau darum hatte man damals das Projekt Fire-Phoenix gegründet.
Was ist aus dieser Idee geworden? Ein richtig hässlicher Browser, überladen mit nutzlosem Schrott und einer Update-Philosophie die schilcht zum kotzen ist.
Deshalb nutze ich schon länger kein Firefox mehr.
rate (1)  |  rate (4)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 21.11.2014
10:43
10:40
10:35
09:47
09:17
08:55
08:55
08:31
08:20
08:14
Donnerstag, 20.11.2014
19:05
18:35
17:53
17:46
17:38
17:26
16:52
16:48
16:38
16:05
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Software-News > Internet-News > Firefox
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten