Firefox : Wie im offiziellen Mozilla-Blog zu lesen ist, stammt die Idee für die Reset-Funktion vom Support-Team von Mozilla. Dort wurde für nahezu jeden Fall eine lange Liste von Schritten abgearbeitet, um das genaue Problem herauszufinden und dann auch nur dieses zu beheben.

Doch diese eigentlich logische Prozedur kann sich sehr lange hinziehen und sowohl beim Support-Mitarbeiter als auch beim Nutzer die Geduld strapazieren. Vermutlich, so Michael Verdi in dem Beitrag, sei es für manche Firefox-Anwender einfacher gewesen, einfach den Browser zu wechseln. Die nun ab der Firefox 13 Beta installierte Reset-Funktion funktioniere hingegen »wie Magie«.

Nach dem Aufruf der Seite about:support in Firefox reicht ein Klick auf den neu eingebauten Button »Firefox zurücksetzen«, um ein neues Nutzerprofil zu erstellen, in das alle persönlichen Daten übernommen werden, während der Browser selbst in den Installationszustand versetzt wird. Die momentan noch recht versteckte Funktion soll in Zukunft aber auch dann dem Nutzer angeboten werden, wenn Firefox mehrmals nicht startet oder versucht wird, die gleiche Browserversion erneut zu installieren. Firefox 13 Beta ist auf der Kanal-Webseite von Mozilla erhältlich.