Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Futuremark - Techdemo-Video des »3DMark for Windows« veröffentlicht

Futuremark arbeitet an einer neuen Ausgabe des synthetischen Benchmarks 3DMark und hat nun ein Video einer Techdemo veröffentlicht.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 21.06.2012 ; 14:11 Uhr


Futuremark : Der Hardware-Hersteller MSI hatte als Sponsor von Futuremark schon auf der Computex 2012 die Techdemo des neuen 3DMark vorgeführt, dessen Arbeitstitel nun nicht mehr »3DMark for Windows 8«, sondern »3DMark for Windows« heißt.

Diese Namensänderung hat ihren Grund, denn der Benchmark wird neben Windows 8 auch Windows 7 und Windows Vista sowie DirectX 9, 10 und 11 unterstützen und damit wieder bessere Vergleiche zulassen als der rein auf DirectX 11 zugeschnittene 3DMark 11.

In dem nun veröffentlichten Video ist allerdings nur eine per DirectX 11 berechnete und wenig beeindruckende Szene zu sehen, bei der ein Maschinenwesen eine Mönchs-ähnliche Gestalt in einer recht bunt beleuchteten Umgebung verfolgt. Die Bewegungen des Umhangs des »Mönchs« wirken beispielsweise unnatürlich und die Beleuchtung übertrieben.

Da es sich aber nur um eine Techdemo handelt und Futuremark noch an dem Benchmark arbeitet, kann sich das bis zum Erscheinen noch ändern. Futuremark will den neuen 3DMark erst nach der Veröffentlichung von Windows 8 anbieten.

Diesen Artikel:   Kommentieren (10) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar bigboulder
bigboulder
#1 | 21. Jun 2012, 14:25
"In dem nun veröffentlichten Video ist allerdings nur eine per DirectX 11 berechnete und wenig beeindruckende Szene zu sehen, bei der ein Maschinenwesen eine Mönchs-ähnliche Gestalt in einer recht bunt beleuchteten Umgebung verfolgt. Die Bewegungen des Umhangs des »Mönchs« wirken beispielsweise unnatürlich und die Beleuchtung übertrieben. "

Genau das dachte ich mir auch. Es sah irgendwie übertrieben und albern aus.
rate (11)  |  rate (2)
Avatar Kaimanic
Kaimanic
#2 | 21. Jun 2012, 14:34
Was soll das denn? Das Männlein wabbert rum wie Purpurtentakel auf der Flucht vor einem Matrix-Maschinenwesen. Das wollen die doch nicht wirklich veröffentlichen als Benchmark?
rate (12)  |  rate (2)
Avatar iLegacy
iLegacy
#3 | 21. Jun 2012, 14:56
Wenn so die Zukunft bzw. NextGen aussieht, bleibe ich lieber bei CurrentGen :D
rate (3)  |  rate (3)
Avatar chakra-chaos
chakra-chaos
#4 | 21. Jun 2012, 15:15
Es ist eine Benchmark, wo liegt das Problem?
Ich glaube kaum das denen der Mönch oder das Maschinenwesen wichtig war. Daher sieht der Mönch, gerade der Umhang auch nicht so toll aus.
Was soll man da zeigen, was jeder schon gesehen hat?
Wendet man aber den Blick ab, gerade was die Kamerafahrt angeht sieht man sehr genau wie kommende Spiele aussehen. Und das muss ich zugeben sieht klasse aus. Spielbare Charactere sind ja nicht mehr das Problem heut zu Tage. Aber die Umgebungen sind es noch.
Wie man sieht ist man aber auch da auf einem guten Weg.
Jeder der hier meckert, meckert auch über das neue Unreal-Video.
Aber beides soll nur zeigen was man kann und wohin es geht. Das darf ruhig mal langwweilig sein, oder eben mal Elemente haben die nicht so toll wirken.
Oder sehe ich das falsch?
rate (8)  |  rate (0)
Avatar david23
david23
#5 | 21. Jun 2012, 16:32
ungeeignet - da zu abstrakt..

es sollte als tech.demo schon etwas sein was jeder wiedererkennt , um eine referenz abrufen zu können...

so kann doch niemand wirklich feststellen wie weit fortgeschritten die grafik ist, da er überhaupt nicht weiß worum es sich eigentlich handelt..

kreativ ist zwar gut, aber das hier ist für eine referenzdarstellung zu abstrakt...

ps. erinnert mich entfernt an crysis.. vllt...
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Roland von Gilead
Roland von Gilead
#6 | 21. Jun 2012, 17:26
Zitat von david23:


so kann doch niemand wirklich feststellen wie weit fortgeschritten die grafik ist, da er überhaupt nicht weiß worum es sich eigentlich handelt..
Das ist auch nicht der Sinn eines Benchmarks.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Greaser
Greaser
#7 | 21. Jun 2012, 17:36
Auch wenn die Demo nicht beeindruckt - die Idee, Vergleiche der DirectX-Versionen möglich zu machen, begrüße ich...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar david23
david23
#8 | 21. Jun 2012, 20:17
Zitat von Roland von Gilead:
Das ist auch nicht der Sinn eines Benchmarks.

wir alle wissen das es sich hierbei nicht um einen reinen benchmark handelt, nicht wahr?? andernfalls könnte man die grafikkarte auch mit programmen belasten die auf dem bildschirm garnicht zu sehen sind.

somit ist deine aussage für futuremark nicht zutreffend.,
-da futuremark schon immer mehr war als nur benchmark. -nämlich die darstellung des grafisch machbaren in bezug auf den aktuellen stand der technik.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar REDxFROG
REDxFROG
#9 | 21. Jun 2012, 21:33
Vor über 10 Jahren habe ich mir die benchmarks noch sabbernd vorm Monitor angeschaut...

Naja müsste das hier mal in richtiger Auflösung sehen, aber sieht arg zusammengekleistert aus. Da hat man scheinbar x-verschiedene Gegenstände von verschiedenen Artists und hat es alles in ein level geworfen. Dann noch tonnenweise Partikel reinklatschen damit es nicht so leer und leblos aussieht. Also wenn die nextgen games also so voll mit Rauch und Funken wären wie hier im 3DMark oder UE4, hätte man aber langsam die Nase voll davon.

Dieser Mönch scheint mir eher eine art placeholder (da work in progress). Da sollte dann schon ein ordentliches Lebewesen rein mit all den möglichen modernen Effekten.
Aber doch bitte nicht so ein liebloses Teil, nur weil die framerate ohnehin schon abkackt.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar REFRESH
REFRESH
#10 | 22. Jun 2012, 07:41
Hm, is n bisschen komisch, der Clip. Hätten da nen besseren anbieten können.
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
NEWS-TICKER
Mittwoch, 20.08.2014
16:31
15:28
15:01
14:49
14:42
14:13
13:33
13:15
13:03
12:54
12:51
12:47
12:39
12:28
11:56
11:33
11:22
10:39
10:38
10:27
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Software-News > Tool-News > Futuremark
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten