Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Windows 8 - Kacheloberfläche darf nicht mehr »Metro« heißen

Microsoft will oder darf die Kacheloberfläche von Windows 8, die bisher als »Metro« bekannt war, nicht mehr so nennen, hat aber noch keine Ersatzbezeichnung dafür.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 03.08.2012 ; 12:01 Uhr


Windows 8 : Microsoft hat seine Angestellten und Windows-Entwickler darüber informiert, dass die Bezeichnung »Metro« nicht mehr für die neue Windows 8 - oder Windows Phone 8-Kacheloberfläche verwendet werden soll. Stattdessen sollte man ab sofort »das neue Benutzerinterface« als Beschreibung verwenden.

Offiziell hat Microsoft inzwischen erklärt, dass man »Metro« nur während der Entwicklungsphase von Windows 8 als Codename verwendet habe und nun kurz vor der Veröffentlichung die »kommerziellen Bezeichnungen« verwenden wird. Sowohl The Verge als auch ZDNet vermuten hinter der überraschenden Entscheidung von Microsoft aber eher ein Markenrechts-Problem.

Gegenüber ZDNet erklärte ein Microsoft-Sprecher, dass es keinen Rechtstreit gäbe, der zur Abkehr von »Metro« geführt habe. Die Nachfrage, ob es einen Disput über die Rechte an der Bezeichnung gibt, der noch nicht zu einem Rechtsstreit geführt hat, wollte der Sprecher dann nicht mehr beantworten. Laut The Verge haben »Diskussionen mit einem wichtigen europäischen Partner« zur Entscheidung geführt, »Metro« durch einen anderen Begriff zu ersetzen, der erst Ende der Woche feststehen soll.

In den Spekulationen taucht vor allem die deutsche Metro AG, der international tätige Mutterkonzern von Media Markt und Saturn, immer wieder als mögliche Ursache auf. Das Unternehmen wollte das aber gegenüber The Verge weder bestätigen noch dementieren.

Diesen Artikel:   Kommentieren (39) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Geda
Geda
#1 | 03. Aug 2012, 12:07
Ob sich »das neue Benutzerinterface« durchsetzt muss sich wohl wirklich erst zeigen. Bisher bin ich davon wenig angetan, da mein Desktop PC eben kein Tablet ist und auch keinen Touchscreen besitzt.
rate (52)  |  rate (4)
Avatar Feschpa-Willi
Feschpa-Willi
#2 | 03. Aug 2012, 12:11
Oder die Entwickler von Metro 2033 haben sich beschwert :D
rate (42)  |  rate (3)
Avatar Jan Shepard
Jan Shepard
#3 | 03. Aug 2012, 12:13
Mir mißfällt das Metrodesign bereits auf der Xbox 360, die vorherigen Dashboards waren deutlich übersichtlicher und weniger werbeverseucht.

Ich werde daher solange wie möglich auf Windows 7 setzen, Windows XP war ja auch ein Dauerbrenner, weil Vista nicht wirklich überzeugend war (ich hatte nur Ärger mit Vista und mit Windows 7 noch nie).
rate (37)  |  rate (5)
Avatar cushycrux
cushycrux
#4 | 03. Aug 2012, 12:16
Die wollen dem Geschwür nur keinen Namen geben, damit man sich nicht klar darüber unterhalten kann. Perfektes Monkey-Marketing. 8 ist und bleibt einen Totgeburt auch wenn sie die Oberfläche "Jesus" nennen. Hier steht nichts mehr auf.

ps. Es geht im übrigen um diese Firma : www.metrogroup.de
Aber das konnte der "Redaktor" nicht herausfinden weil er nicht weiss wie man Google bedient.

pps. Die sollten es MEMO nennen, denn es schaut ja auch aus wie das Spiel Memory. ;)
rate (29)  |  rate (11)
Avatar HawkS73
HawkS73
#5 | 03. Aug 2012, 12:19
Über die gesammte Zeit der Win8 Entwicklung wurde das neue Interface von M$ "Metro" genannt. Immer! Überall! Zu JEDER Gelegenheit. Jetzt kurz vor Release war das aber angeblich nur der Internename und heißt eigentlich anderst?

M$ für wie blöd haltet Ihr uns eigentlich? Für sehr blöd, schon klar sonst wäre bei Win8 nicht alles auf "auch ein 5 Jähriger muss es bedienen können" umgestellt worden. Aber bitte gebt doch einfach zu dass es einen Namensrechtsstreit gibt, statt uns so einen Mumpitz als Erklärung aufbinden zu wollen.
rate (13)  |  rate (6)
Avatar Rand al'Thor
Rand al'Thor
#6 | 03. Aug 2012, 12:21
Was ist los? Hat David Beckham geklagt? "Wenn hier einer Metro ist, dann bin ich das!" *ugly*
rate (18)  |  rate (2)
Avatar [VMP] Behemoth
[VMP] Behemoth
#7 | 03. Aug 2012, 12:23
Mein erster Gedanke bei der Überschrift war "Wer hat denn jetzt schon wieder geklagt?"
rate (12)  |  rate (1)
Avatar Luki5000
Luki5000
#8 | 03. Aug 2012, 12:23
Ich will das Normale Windows -.- Wäre ja wenigstens toll gewesen wenn sie bei der Installation fragen würden welches Design man will.
rate (9)  |  rate (6)
Avatar kruben
kruben
#9 | 03. Aug 2012, 12:26
Zitat von cushycrux:
Die wollen dem Geschwür nur keinen Namen geben, damit man sich nicht klar darüber unterhalten kann. Perfektes Monkey-Marketing. 8 ist und bleibt einen Totgeburt auch wenn sie die Oberfläche "Jesus" nennen. Hier steht nichts mehr auf.


schöne Metaphern :D könntest dichter oder rapper werden XD
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Sazman23
Sazman23
#10 | 03. Aug 2012, 12:30
Ich fand Metro als Namen eigentlich ganz toll, hoffe die finden noch einen guten Namen ^^
rate (0)  |  rate (8)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 19.09.2014
04:30
Donnerstag, 18.09.2014
19:52
19:20
19:11
18:36
18:22
17:58
17:50
17:00
16:22
16:00
15:45
15:37
15:14
14:45
14:26
13:55
13:20
13:18
13:10
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Software-News > Windows-News > Windows 8
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten