Steam : Itch.io wird nicht als App über den Steam-Store erscheinen. Valve hat die Vertriebsplattform für Indie-Games zurückgewiesen. Itch.io wird nicht als App über den Steam-Store erscheinen. Valve hat die Vertriebsplattform für Indie-Games zurückgewiesen.

Etwas ungewöhnlich war die Aktion von Itch.io, als Vertriebsplattform für Videospiele eine App-Veröffentlichung über die Videospielvertriebsplattform Steam anzustreben, ja schon. Nun hat Valve dem Vorhaben erwartungsgemäß einen Riegel vorgeschoben.

Die Itchi.io-Applikation sei nicht kompatibel mit Steam Greenlight und werde deshalb zurückgewiesen, heißt es in einer Stellungnahme, die die Entwickler von Valve erhalten haben. Zumal Steam auch gar nicht darauf ausgelegt sei, eine solche Art von Nicht-Spiele-Software zu verwalten.

Aktuell, so heißt es in dem Valve-Schreiben, könne man auf Steam lediglich Programme aus den Bereichen Animation & Modeling, Audio Production, Design & Illustration, Photo Editing und Video Production akzeptieren. Bevor diese Palette erweitert werde, müsse man zunächst die notwendigen Werkzeuge und Prozesse etablieren.

Unsere Galerie zeigt den Werdegang von Steam – vom Serverbrowser für Counter-Strike hin zur wichtigsten Online-Plattform für PC-Spiele. (Bild: DiglidiDudeNG, Deviantart.com)