Clan-Stars : Report: Clan-Stars Report: Clan-Stars Wir waren selbst überrascht: Nach unserer Ankündigung im letzten Monat meldeten sich innerhalb weniger Tage über 700 Teams, um beim GameStar Clan-Turnier dabei zu sein. Da wir die Partien gleich im Achtelfinale beginnen lassen wollen, können nur die wenigsten Clans mitspielen. Am Freitag, dem 14.7.2000, geht es dann für die 48 ausgewählten Clans, darunter viele der profiliertesten Deutschlands, endlich los: Bis zum Sonntag wird sich in den drei Einzelturnieren entscheiden, welches Team jeweils die beste Taktik, Treffsicherheit und Zusammenarbeit aufbietet. Dazu schickt jedes Team sechs Spieler ins Rennen.

Die Spielmodi

Clan-Stars : Mit den drei Spielplänen waren die Zuseher immer gut informiert. Mit den drei Spielplänen waren die Zuseher immer gut informiert. Die Matches in Unreal Tournament, einem der momentan beliebtesten Multiplayer-tauglichen 3D-Actionspiele, wurden im Team-Deathmatch-Modus abgehalten und dauerten jeweils 20 Minuten. Ebenso die Partien in Team Fortress Classic, einer Erweiterung zu Valves Shooterhit Half-Life. In TFC, wie es in Insiderkreisen genannt wird, müssen die Spieler Flaggen aus der Festung des Gegners klauen. Und natürlich durfte beim Turnier nicht das zur Zeit beliebteste Clanspiel fehlen: Counterstrike, ebenfalls eine Modifikation zu Half-Life, in der eine Antiterror-Einheit Terroristen bekämpft.