The Cheat Report : The Cheat Report The Cheat Report Schwarzbemantelte Maskenträger versammeln sich in einem düsteren Gewölbe, die Wände erhellt von gespenstischem Fackelschein. So muss man sich ein Cheater-Geheimtreffen vorstellen - wenn man der fiktiven Mogler-Filmreportage The Cheat Report glauben will. Das Zweitlingswerk von Daniel P. Schenk karikiert die Online-Spielbetrügerszene von ihrem Ursprung in der Steinzeit zu den rigorosen Gegenmaßnahmen der nahen Zukunft. »Wer unseren Film gesehen hat, stellt sich die erbärmliche Figur hinter einem cheatenden Spielgegner vor und muss einfach darüber lachen«, erklärt der Oberschummler-Mime Alexander Roth.