November und Dezember

Thor 2 - The Dark World

Kinostart: 7. November

Regie: Alan Taylor

mit: Chris Hemsworth, Natalie Portman, Christopher Eccleston & Anthony Hopkins

Wurde in Teil 1 nicht die Brücke zwischen der Erde und Thors Heimat zerstört? Wahrscheinlich stören nur wir uns an solchen Details, schließlich hat es Loki ja auch zu den Avengers geschafft. Auch im neuen Film muss Thor wieder beide Welten vor einer dunklen Bedrohung, angeführt von Christopher "Doctor Who" Eccleston, retten. Einen Trailer gibt es noch nicht, daher hier ein Trailer von Thor 1:

Frozen

Kinostart: 28. November

Regie: Chris Buck & Jennifer Lee

mit: Kristen Bell & Idina Menzel (Stimmen der US-Version)

Eine neue Prinzessin wird ins Disney-Reich eingeführt. Im Königreich herrscht ewiger Winter. Anna, gesprochen von Kirsten Bell, muss die Schneekönigin finden um den Fluch aufzuheben. Dass sie dabei auf viele mystische Kreaturen trifft, ist ja klar.

Blockbuster-Vorschau : Ein Königreich im ewigen Winter: Frozen Ein Königreich im ewigen Winter: Frozen

T he Hobbit 2: The Desolation of Smaug

Kinostart: 12. Dezember

Regie: Peter Jackson

mit: Martin Freeman, Ian McKellen, Richard Armitage und vielen Zwergen

Der erste Teil vom Hobbit endet ziemlich abrupt, da wollen wir doch gerne wissen, wie es nun weitergeht. Nachdem statt zwei jetzt drei Teile kommen, haben es einige Figuren einfach nicht mehr in Teil 1 geschafft, wie zum Beispiel Legolas oder Tauriel (dargestellt von Evangeline Lilly, die wir noch als Kate aus Lost kennen). Es war aber zu spät, die ganze Merchandising-Verwertung anzuhalten, so kann man neben all den Zwergen auch schon die beiden als Action-Figuren kaufen.

Blockbuster-Vorschau : In Der Hobbit 2 geht es dem Drachen Smaug an den Kragen. In Der Hobbit 2 geht es dem Drachen Smaug an den Kragen.