Herbst-Vorschau 2013 :

Der Herbst ist uns die liebste Jahreszeit. Denn in der Zeit zwischen Ende September und dem Weihnachtsfest veröffentlichen die Publisher meist ihre vermeintlich besten Titel. Um dabei die Übersicht zu bewahren, haben wir die aus unserer Sicht interessantesten Spiele chronologisch (nach Release) aufgelistet. Dabei konzentrieren wir uns auf jene Titel, die mit großer Wahrscheinlichkeit bis Weihnachten erscheinen werden. Bei so manchem vielversprechenden Titeln ist eine Veröffentlichung im Herbst aber aus unterschiedlichen Gründen äußerst fraglich.

Trotzdem wollen wir drei besonders interessante Wackelkandidaten lobend erwähnen, zum Beispiel South Park: Der Stab der Wahrheit . Das Rollenspiel zur kultigen Fernsehserie wurde ursprünglich von THQ entwickelt, nach dessen Insolvenz gingen die Rechte aber an Ubisoft und die wiederum nennen als Termin die Weihnachtszeit 2013. Aber egal ob der Termin nun hält oder nicht: Wir hoffen auf ein würdiges Spiel zu South Park – die Serie hätte es verdient.

Ebenso wünschen wir das für Command & Conquer (vormals C&C: Generals 2). Die traditionsreiche Echtzeitstrategie geht mit ihrer nächsten Inkarnation den Free2Play-Weg (kostenlos spielbar mit Ingame-Shop für Zeitersparnis oder kosmetische Features), soll noch 2013 erscheinen und 2014 auch Solomissionen nachgeliefert bekommen. Einen handfesten Termin für dieses Jahr hat EA allerdings noch nicht genannt, selbst der Beta-Termin ist noch offen.

Schließlich soll noch DayZ erwähnt werden. Die Zombie-Mod zu Arma 2 wird derzeit als vollwertiges Spiel entwickelt. Erfinder Dean Hall will dabei sichergehen, dass DayZ nicht zu früh erscheint und die Open World-Hatz auf Untote im Zweifelsfalle lieber verschieben. Einen genauen Release-Termin gibt es deshalb noch nicht.