Die Highlights des Spieleherbstes :

Für uns Spieler ist der Herbst die heißeste Zeit des Jahres. In den Monaten September, Oktober, November und Dezember erscheinen viele neue Spiele. Darunter einige der wichtigsten und besten Spiele des Jahres. So auch im Jahr 2016. Damit Sie wissen, worauf Sie sich freuen können, haben wir die verbliebenen Spielehighlights mit Releasetermin im Jahr 2016 für Sie in einer übersichtlichen Liste zusammengefasst.

27.September: Forza Horizon 3

Endlich lädt Microsoft auch PC-Raser zum Horizon Festival ein. In Forza Horizon 3 steigt die Party in Australien, und natürlich sind wieder jede Menge heiße Schlitten am Start - vom Supersportler bis zum Offroad-Monster - mit denen wir die offene Spielwelt erkunden können. Grafisch und spielerisch setzt das Arcade-Rennspiel Maßstäbe - der Port der PC-Version hat allerdings seine Macken. Alle Infos samt Wertung lesen Sie in unserem PC-Test von Forza Horizon 3.

29. September: FIFA 17

Pro Evolution Soccer 2017 und FIFA 17 liefern sich auch in diesem Jahr wieder einen harten Kampf um den Preis für die beste Fußballsimulation. Während PES schon ein paar Tage Vorsprung hat, erscheint FIFA 17 Ende September. Zu den größten Neuerungen gehört der neue Karrieremodus, der »The Journey« genannt wird. In dieser Storykampagne erleben wir das erste Profijahr des jungen Talents Alex Hunter.

Außerdem kickt FIFA jetzt in der Frostbite-Engine. Ja, das ist der gleiche Grafikmotor, der auch Battlefield antreibt. Wie uns diese Neuerungen gefallen, lesen Sie bereits jetzt in unserem Test auf Basis der Konsolenversion. Eine PC-Testversion erwarten wir erst zum Release. Und wenn Sie zwischen PES 2017 und FIFA 17 schwanken, lesen Sie doch unseren großen Fußball-Vergleich: FIFA 17 vs Pro Evolution Soccer 2017.

7. Oktober: Mafia 3

Vorbei ist die Zeit der Trenchcoats - Mafia 3 versetzt uns in die amerikanischen Südstaaten der 70er Jahre. In der Stadt New Bordeaux, die deutlich an New Orleans angelehnt ist, führt der schwarze Vietnamveteran Lincoln Clay einen Rachefeldzug gegen den italienischen Mob.

Die offene Spielwelt soll dabei deutlich lebendiger und abwechslungsreicher werden als in den Vorgängern. Es gibt mehr zu sehen, mehr zu erkunden und mehr Nebenaufgaben zu erfüllen. Aber trotzdem soll auch eine opulent inszenierte Story nicht zu kurz kommen.

Was wir davon halten, lesen Sie in unserer Preview zu Mafia 3. Reichlich bewegte Bilder sehen Sie zudem in unseren Videos zur Spielwelt, den Charakteren und der Story, den Schieß- und Schleichmechaniken sowie dem Fuhrpark.

11. Oktober: Gears of War 4

Gears of War feiert sein Comeback auf dem PC! Nach dem genialen ersten Teil der brachialen Shooter-Reihe, der erst kürzlich in der Ultimate Edition erneut veröffentlicht wurde, blieb Gears den Xbox-Spielern vorbehalten. Bis jetzt!

In der Kampagne von Gears of War 4 spielen wir gleich zwei Charaktere: JD Fenix, Marcus Fenix' Sohn, und Kait, über die wir bislang wenig wissen. Gears of War 4 unterstützt die Crossplay-Funktion zwischen der Xbox One und Windows-10-Systemen.

21. Oktober: Battlefield 1

Battlefield 1 macht dem Ersten Weltkrieg Beine. Mit Realismus hat das Actionfeuerwerk, das der Multiplayer-Shooter abbrennt, zwar nicht viel zu tun, aber dafür machen die Schlachten für bis zu 64 Spieler verflixt viel Spaß. Davon konnten wir uns bereits anhand der offenen Betaversion überzeugen.

Das größte Fragezeichen steht momentan noch hinter der Singleplayerkampagne: Wird der Einsatz für Solospieler ähnlich mäßig wie in Battlefield 4, oder überrascht Dice uns alle und kann uns mit einer intensiven Geschichte und spannenden Missionen fesseln?

Das Releasedatum 21. Oktober gilt übrigens nur für die Standardversion von Battlefield 1. Käufer der Early Enlister Edition können schon früher zocken. Einen Überblick über sämtliche Versionen und deren Inhalte bietet unsere große Übersicht über alle Battlefield-1-Versionen.

Plus-Titelstory: Battlefield 1 - Die Schlachtfeld-Analyse