2Dark : Das Horrorspiel 2Dark soll für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden. Das Horrorspiel 2Dark soll für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden.

Zum Thema 2Dark ab 0,83 € bei Amazon.de Horror-Fans aufgepasst: Zwar ist 2Dark schon seit letztem Herbst für PC und Mac angekündigt, nun soll es das Horror-Adventure aber auch auf die PS4 und die Xbox One schaffen. Das Spiel setzt auf eine einfache Top-Down-Optik und kombiniert sie mit vielen düsteren Ecken, um für die nötige Gruselstimmung zu sorgen.

Mehr Horror: Visage will in die Fußstapfen von P.T. treten

Auch die Prämisse des Stealth-Spiels sorgt für Gänsehaut: Der im klassischen Detektiv-Trenchcoat gekleidete Held Mr. Smith muss kleine Kinder vor Serienkillern retten und sie unbemerkt befreien. Damit auch wirklich jedem der Schweiß von der Stirn tropft, sind natürlich auch Clowns und andere Horror-Schrecken involviert. Das Ziel des Spiels ist so einfach wie beklemmend: Sorg dafür, dass die Kinder am Leben bleiben.

2Dark : Auch fiese Horror-Clowns sind Teil von 2Dark. Auch fiese Horror-Clowns sind Teil von 2Dark.

»Schlimmer als das eigene Leben zu riskieren«

Hinter dem Konzept steckt ein echter Horror-Profi: Für das Indie-Spiel von Gloomywood zeigt sich Frédérick Raynal verantwortlich, der für das frühe 3D-Horrorspiel Alone in the Dark bekannt ist. Der beschreibt seine Vision hinter 2Dark folgenermaßen:

»Seit Alone in the Dark verfolge ich die Entwicklung von Survival-Horrorspielen. Mit 2Dark wollte ich mit den Traditionen des Genres brechen und habe überlegt, was noch angsteinflößender ist, als sein eigenes Leben zu riskieren. Das Leben seiner Kinder natürlich.«

Aufgrund der Begeisterung und Unterstützung in der Community habe man sich nun dazu entschlossen, das Spiel auch für die Konsolen zu veröffentlichen. Die Steuerung soll dafür extra für die Konsolen optimiert werden. Ob sich das lohnt, wird sich bald auf der GDC zeigen, wo 2Dark erstmals anspielbar sein wird.

Bild 1 von 12
« zurück | weiter »
2Dark