Age of Empires 2 HD Edition : Das Addon »The African Kingdoms« für Age of Empires 2 HD Edition wird unter anderem neue Schiffseinheiten bieten. Das Addon »The African Kingdoms« für Age of Empires 2 HD Edition wird unter anderem neue Schiffseinheiten bieten.

Das Team von Forgotten Empires LLC hat jetzt weitere Details zum Add-On »The African Kingdoms« für das Strategiespiel Age of Empires 2 HD Edition bekannt gegeben.

So wird es unter anderem mit den Fire Galleys und den Demolition Rafts zwei neue Schiffseinheiten geben, die den Kampfverlauf auf hoher See spürbar beeinflussen werden. Des Weiteren planen die Entwickler noch eine weitere Einheit für dem Einsatz auf Wasser, zu der bisher allerdings noch nichts bekannt ist.

Außerdem wird das Team zahlreiche Änderungen am Balancing vornehmen, wobei vor allem die Fraktionen der Inder, Inka und Italiener betroffen sein werden. Der Feinschliff am Balancing soll übrigens auch für das Add-On »The Forgotten« gelten, weil die Entwickler hierbei keine Trennung vornehmen will.

Mehr: Der große GameStar-Test von Age of Empires 2 HD Edition

Neben den Berbern und den Maliern wird es definitiv noch eine dritte neue Fraktion geben, zu denen sich Forgotten Empires LLC bisher aber noch nicht geäußert hat. In unserer Online-Galerie auf GameStar.de finden Sie jedoch bereits jetzt ein paar neue Screenshots.

Der Release von »The African Kingdoms« ist derzeit für den 5. November 2015 via Steam geplant.

Age of Empires 2 HD: The African Kingdoms
Mit 43 Reitereinheiten, aber nur zwei Rammböcken, sollen wir mit unseren Berbern Toledo erobern, um die Stadt als Hauptquartier für unseren Eroberungszug zu nutzen. Zum Glück lässt sich das Spiel verlangsamen, denn wie immer verklumpen die Truppen im Kampf gerne.