Alan Wake : Alan Wake: Konkurrenz zu stark? Alan Wake: Konkurrenz zu stark? Das finnische Studio Remedy zeigt sich enttäuscht von den Absatzzahlen seines Action-Thrillers Alan Wake. Obwohl das Spiel seit mittlerweile über zwei Monaten im Handel ist, konnten lediglich 540.000 Exemplare abgesetzt werden – für einen AAA-Titel mit den Produktionskosten von Alan Wake ist das deutlich zu wenig.

Oskari Hakkinen, Head of Franchise bei Remedy, sprach mit vg247.com über die schlechten Verkaufszahlen. Das sich die Finnen entgegen der ersten Ankündigung dafür entschieden haben, Alan Wake exklusiv für die Xbox 360 zu veröffentlichen, lässt Hakkinen aber nicht als Grund gelten. Anfangs als Vorzeigespiel für den PC gepriesen, entschied sich Remedy im Verlauf der sechsjährigen Entwicklung dafür, nur Microsofts Konsole zu bedienen.

Alan Wake : Red Dead Redemption: Erfolg dank aggresivem Marketing Red Dead Redemption: Erfolg dank aggresivem Marketing Hakkinen sucht die Schuld jetzt vielmehr bei der Konkurrenz: »Insgesamt sind wir mehr als zufrieden mit den Reaktionen auf Alan Wake – sowohl in der Presse als auch bei den Fans. (…) Es gibt aber keine Zweifel daran, dass Alan Wake zum Release auf ein starkes Konkurrenzumfeld traf, in dem einige Spiele ein sehr aggressives Marketing betrieben.«

Hakkinen sagt zwar nicht welche Titel er meint, aber er wird wohl auf Red Dead Redemption (Xbox 360, PlayStation 3) und Super Mario Galaxy (Wii) anspielen, die ungefähr zeitgleich erschienen. Beide konnten sich im Handel deutlich besser behaupten, als die 540.000 Exemplare von Alan Wake. Zum Vergleich: Red Dead Redemption setzte 4,46 Millionen, Super Mario Galaxy 2 2,84 Millionen ab.

Hakkinen zeigt sich aber zuversichtlich, dass sich die Marke Alan Wake insgesamt am Markt behaupten kann. Die finnischen Entwickler hätten etwas Frisches geschaffen, und das werde sich langfristig auszahlen. Alan Wake 2 will er aber noch nicht bestätigen, auch über eine nachträgliche PC-Version, damit Wake doch nicht als Millionengrab endet, sagt Hakkinen nichts.

Bild 1 von 134
« zurück | weiter »
Alan Wake
Gegner kann Alan nur durch Lichteinwirkung (Taschenlampe) verwundbar machen.