Alan Wake 2 : Wird es irgendwann doch noch ein Alan Wake 2 geben? Wird es irgendwann doch noch ein Alan Wake 2 geben?

Zum Thema Alan Wake ab 3,72 € bei Amazon.de Alan Wake für 27,99 € bei GamesPlanet.com Immer wieder gab es Gerüchte um eine Fortsetzung zum Mystery-Thriller Alan Wake aus dem Jahr 2010, nun äußerte sich Sam Lake von Remedy noch einmal zu Alan Wake 2. So sei die Fortsetzung ein Traum, den der Entwickler noch nicht aufgegeben habe. Vor einiger Zeit war bereits Gameplay aus einem frühen Prototypen von Alan Wake 2 aufgetaucht, woraufhin Remedy schon einmal den Wunsch nach einer Fortsetzung angedeutet hatte.

Passend dazu: Alan Wake im Test

Auf der Gamescom sprach Sam Lake mit Gamesreactor ausführlich über Remedys Xbox-One-Exklusivtitel Quantum Break und ließ dabei auch ein paar Worte zu Alan Wake 2 fallen. Bislang erschien mit Alan Wake's American Nightmare lediglich ein Addon zu Alan Wake, das einige Elemente der geplanten Fortsetzung aufgriff.

»Quantum Break ist eindeutig ein Remedy-Spiel, also wenn ihr mögt, was wir vorher gemacht haben, bin ich sicher, dass ihr nicht enttäuscht sein werdet. Wie immer gibt es Anspielungen auf unsere anderen Spiele. Wir haben offen über unsere Leidenschaft für Alan Wake gesprochen und wir haben diesen Traum noch nicht aufgegeben. Deshalb hoffe ich sehr, dass wir eines Tages mehr von Wake sehen können.«

Zwar ist so immer noch nicht bestätigt, dass eine Fortsetzung zum Action-Adventure kommt, sie ist aber zumindest im Bereich des Möglichen. Remedy dürfte die Entscheidung vermutlich ein Stück weit vom Erfolg von Quantum Break abhängig machen. Der Titel wird zusammen mit einer hochkarätig besetzten Fernsehserie am 5. April 2016 für die Xbox One erscheinen.

Alan Wake's American Nightmare
Ein Kilo Schrot bitte. Nach dieser Ladung steht es schlecht um den Bösewicht.