Alien: Isolation : Das Stealth-Actionspiel Alien: Isolation hat sich weltweit bereits mehr als eine Million Mal verkauft. Das Stealth-Actionspiel Alien: Isolation hat sich weltweit bereits mehr als eine Million Mal verkauft.

Zum Thema Alien: Isolation ab 8,79 € bei Amazon.de Alien: Isolation für 9,99 € bei GamesPlanet.com Nicht nur die Wertungen der Fachpresse (GameStar: 80 Prozent) sind recht gut ausgefallen, auch die Verkaufszahlen von Alien: Isolation können sich sehen lassen.

Wie der zuständige Publisher Sega jetzt offiziell bekannt gegeben hat, wurden weltweit bisher mehr als eine Million Exemplare des Stealth-Actionspiels von dem Entwickler Creative Assembly verkauft. Laut Angaben der Webseite vgchartz.com sind es mittlerweile sogar mehr als 1,5 Millionen verkaufte Einheiten.

Den größten Anteil nimmt mit 660.000 Exemplare ganz klar die PlayStation-4-Version von Alien: Isolation ein. Dahinter folgt die Xbox-One-Fassung mit 310.000 Exemplaren. Das Schlusslicht bildet mit deutlichem Abstand die PC-Version, die es bisher »nur« auf 110.000 Verkäufe gebracht hat.

Alien: Isolation ist ein Survival-Spiel vom Entwickler Creative Assembly (Total-War-Reihe). Als Amanda Ripley, Tochter der Alien-Heldin Ellen Ripley, muss sich der Spieler in der verlassenen Raumstation Sevastopol gegen ein Alien zur Wehr setzen. Dabei hat der Spieler die Wahl zwischen offensiven und defensiven Taktiken. Crafting und das Lösen von Rätseln sind ebenfalls Bestandteil des Spiels.

» Den Test von Alien: Isolation auf GameStar.de lesen

Alien: Isolation - PC-Screenshots aus der Test-Version
Der aus den Filmen bekannte Motion-Tracker zeigt uns die Position aller Lebewesen in der Umgebung - sofern sie sich bewegen.