Aliens vs. Predator : Aliens vs. Predator Aliens vs. Predator Wird der Ego-Shooter Aliens vs. Predator von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien nach dem Release im Februar 2010 indiziert? Oder wird der Actiontitel in Deutschland erst gar nicht veröffentlicht? Diese Fragen kommen nach einer aktuellen Aussage von Entwickler Rebellion auf, die Aliens vs. Predator ungeschnitten in Deutschland auf den Markt bringen wollen.

In einem Interview gegenüber der Schweizer Spielewebseite GBase.ch erklärten die Entwickler, dass es keine Pläne gebe, Aliens vs. Predator zu kürzen. Damit besteht die Gefahr, dass das Actionspiel auf Grund der Gewaltdarstellung von der USK keine Einstufung enthält. Sollte dieser Fall eintreten, will Rebellion Aliens vs. Predator hierzulande erst gar nicht veröffentlichen.

Wie Publisher Sega auf derartige Aussagen reagiert ist zwar nicht bekannt, die Vermutung liegt allerdings nahe, dass Sega an einem Release von Aliens vs. Predator in Deutschland viel gelegen ist.