Allegiance : Der gegnerische Jäger darf noch einmal die Aussicht auf den bunten Spiralnebel genießen, bevor Sie ihn mit einer präzisen Salve ausschalten. Per Chat sprechen Sie mit anderen Piloten (800x600, Direct 3D) Der gegnerische Jäger darf noch einmal die Aussicht auf den bunten Spiralnebel genießen, bevor Sie ihn mit einer präzisen Salve ausschalten. Per Chat sprechen Sie mit anderen Piloten (800x600, Direct 3D) Die Zukunft ist jetzt: Still und heimlich seilen sich immer mehr Spielegenres ins Internet ab. Nach Action- (Quake 3) und Rollenspielen (Asheron's Call) erwischt es nun verstärkt die Sparte der Weltraum-Simulationen. Bei Allegiance sind Computergegner out, das Universum wird im Internet gerettet. Sie ballern nicht nur mit über hundert Spielern gleichzeitig: Ein kräftiger Schuß Ressourcen-Management gibt dem Programm obendrein eine belebende Echtzeitstrategie-Note.

Adieu, schöne Welt

Allegiance : Sieht aus wie ein Vorwaschgang, ist aber das Tor zum Nachbarsektor: Alephs sind wichtige Verbindungsstationen. Sieht aus wie ein Vorwaschgang, ist aber das Tor zum Nachbarsektor: Alephs sind wichtige Verbindungsstationen. Wir schreiben das 22. Jahrhundert. Wie von diversen Katastrophenfilmen prognostiziert, verwandelte ein Meteoriteneinschlag die Erde in einen unbewohnbaren Schuttklumpen. Glücklicherweise entdeckte die Menschheit kurz vor der Katastrophe die Alephs, praktische Wurmlöcher, mit denen man im Nu zu weit entfernten Galaxissektoren springen kann. Wie es sich für ein PC-Spiel gehört, zerfallen die Exil-Terraner alsbald in verfeindete Gruppierungen, die sich erbitterte Weltraumschlachten um Rohstoffe und Sektorenkontrolle liefern.

Allegiance ist keine kontinuierliche Online-Spielwelt, bei der Sie langfristig einen Charakter aufbauen. Jeder Einsatz ist in sich abgeschlossen, die einzigen dauerhaften Auswirkungen betreffen Ihre Rangeinstufung in der Pilotenliste. Das klingt verdächtig nach Deathmatch im Weltraum, aber das Programm hat zusätzliche taktische und strategische Tiefen.