Alone in the Dark: Near Death Investigation - PC
Action-Adventure  |  Release: 19. Juni 2008  |   Publisher: Atari

KURZFAZIT

"Packender Horrorthriller, dem der Feinschliff fehlt."

Wie kommt es zur Wertung?   »  Kompletten Test lesen

DETAILWERTUNG

SPIELSPASS 82
(Solo-)Spielzeit: 20 Stunden
Für dramatische Inszenierung
GRAFIK PRO KONTRA
8/10
tolle Gesichter und Animationen
hübsche Feuereffekte
größtenteils sehr gute Texturen
gelegentlicher Plastik-Look
SOUND
9/10
auf den Punkt geschnittene Musik
gruselige Surround-Kulisse
sehr gute englische Sprecher
auf Deutsch »nur« okay
BALANCE
7/10
Kapitel überspringbar
stetiger Anstieg des Schwierigkeitsgrades
frustrierende Sequenzen
teils übermächtige Gegnermassen
ATMOSPHÄRE
10/10
gelungene Mischung aus Horror, Mystery und Action
schön gezeichnete Figuren
tolle Skriptsequenzen
coole Feuerphysik
BEDIENUNG
6/10
nützliche Tastenkürzel
intuitive Steuerung ...
... die nicht durchdacht ist
störrische Kamera
fummeliges Inventar
UMFANG
9/10
acht teils lange Episoden
angemessene Solo-Spielzeit
großer Central Park
geringer Wiederspielwert
LEVELDESIGN
9/10
abwechslungsreich und stimmungsvoll gebaut
teils spektakuläre Außenareale
manche Innenräume etwas detailarm
KI
7/10
Infizierte weichen aus und verfolgen Edward
alle anderen Gegner spulen durchschaubare Manöver ab
seltene Aussetzer
WAFFEN & EXTRAS
8/10
zahlreiche Nahkampfwaffen
Gegenstände kombinierbar
Physik aktiv einsetzbar
nur Pistolen als Schusswaffen
HANDLUNG
9/10
grandioser Auftakt
interessanter Held
spannend und wendungsreich inszeniert
gegen Ende unnötige Durchhänger

TECHNIK

ÄLTERE PCs
STANDARD PCs
HIGHEND PCs
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
MINIMUM: 2,4 GHz Intel
XP 2200+ AMD
1,0 GB RAM
7,6 GB Festplatte
STANDARD: 3,8 GHz Intel
A64 3500+ AMD
1,5 GB RAM
7,6 GB Festplatte
Gamepad
OPTIMUM: Core 2 Duo E6300
A64 X2/6000+ AMD
2,0 GB RAM
7,6 GB Festplatte
Gamepad
3D-GRAFIKKARTEN:   Geforce 6600 GT
  Geforce 7600 GT
  Geforce 7800 / 7900
  Geforce 8600 GT / GTS
    Geforce 8800 GT / GTS
  Radeon X800 / X850
  Radeon X1800 / X1900
  Radeon HD 2600 XT
    Radeon HD 2900 XT
  Radeon HD 3850 / 3870
BILDFORMATE:   4:3-Auflösung
  16:10-Auflösung
    5:4-Auflösung
    16:9-Auflösung
TON:   Stereo
  6.1 Sound
    4.0 Sound
  7.1 Sound
    5.1 Sound
KOPIERSCHUTZ: Securom
PROFITIERT VON: Surround-Sound, Dual-Core-Prozessoren, Gamepad

ANSPRUCH

EINSTEIGER
FORTGESCHRITTENER
PROFI
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
EINSTIEG: leicht schwierig
SPIELMECHANIK: einfach komplex
SPIELTEMPO: langsam schnell
   
HILFE: Kapitel überspringbar, Tutorial
SPEICHERSYSTEM: automatisches Speichern

GENRE-CHECK

SPANNUNGSVERLAUF: Die Fleißaufgaben im Central Park sorgen für Durchhänger.
  Die Fleißaufgaben im Central Park sorgen für Durchhänger.
Szenario: realistischfiktiv
Freiheit: linearoffene Welt
Handlung: einfachkomplex
Gewalt: keinebrutal
Spielablauf: ActionTaktik

Leser-Rezensionen
Alone in the Dark: Near Death Investigation 4 Bewertungen:
90+ 2
70-89 0
50-69 0
30-49 2
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
68/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Ein Spiel, das zum Hassen einlädt!
22.02.2009 | für 13 von 19 hilfreich
Ein packender Survival-Horror und würdige Neuauflage
29.06.2008 | für 20 von 34 hilfreich
Geile Athmosphäre, und dann ist Schluss
11.05.2010 | für 9 von 14 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Alone in the Dark: Near Death Investigation

Cover zu Alone in the Dark: Near Death Investigation
Plattform: PC (PS3, PS2, Xbox 360, Wii)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 19. Juni 2008
Publisher: Atari
Entwickler: Eden Games
Webseite: http://www.atari.com/aloneinth...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1756 von 6757 in: PC-Spiele
Platz 248 von 1662 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 4 Einträge
Spielesammlung: 108 User   hinzufügen
Wunschliste: 14 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten