Alone in the Dark - PC

Action-Adventure  |  Release: 1992  |   Publisher: Infogrames
21 von 23 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Alone in the Dark

Macht heute noch Angst ;)

Von Gamestafan |

Datum: 03.07.2012 | zuletzt geändert: 03.07.2012, 23:07 Uhr


So wir reden jetzt über Alone in the Dark. Das Spiel hat ein neues Genre begründet, nämlich den Survival-Horror. Man muss Items finden und vorsichtig agieren um zu überleben. Als Detektiv Edward Carnby oder als Emely Hartwood untersuchen sie mysteriöse Vorfälle in dem abgelegen Herrenhaus Derceto. Der Besitzer hat sich offensichtlich selbst ermordet und offensichtlich liegt ein Fluch auf dem Haus. Und diesen gilt es in dem Spiel zu bannen.
Alone in the Dark erzeugt, wenn man es nachts spielt und allein im Haus ist, auch heute noch eine gewisse Angst. Denn sowohl die Atmosphäre, als auch die Grafik sind ziemlich schaurig (im positiven sinne ;)) Da nur die Hintergründe gezeichnet wurden und die Figuren aus ziemlich eckigen '3D Polygonen' bestehen, sieht das Spiel sehr schaurig aus. Das Spiel beginnt auf dem Dachboden des Hauses. Und hier muss man schon alles richtig machen, um zu Überleben.
Als erstes, sollte man den Schrank in der Ecke vor das Fenster schieben. Denn 3 Minuten nach Spielbeginn bricht plötzlich ein Vogelähnliches Wesen durch ebendieses Fenster. Untermalt werden diese Szenen durch eine genial-gruselige Musik. Als nächstes, schieben sie am besten die Truhe über die Dachluke, denn sonst öffnet sich diese fast unbemerkt ;) und ein Zombie wird sie angreifen. Ist die Truhe bereits platziert, wird der Zombie gegen die Luke hämmern, was mit donnernden Soundeffekten dargestellt wird. Später lässt er die Luke in Ruhe und verzieht sich ins tiefe Innere der Dunkelheit.
Die nächste Zeit verbringen sie, Räume nach Gegenständen abzusuchen, die sie UNBEDINGT BRAUCHEN!!! Fehlt ihnen auch nur 1 wichtiges Item können sie das Spiel NICHT BEENDEN!!!. Oh ja, im Korridor gehen sie bitte zuerst in einen der Räume. Sonst brechen sie durch die losen Dielen (die im vorspann noch heil waren ;)) Auch im nächsten Zimmer werden sie von Zombies attackiert. Sie wehren sich nun mit Tritten und Schlägen. (Oder mit der Flinte die sie in der Dachboden-Truhe gefunden haben (unbedingt den Dachboden ABSUCHEN!) ). Also, hübsch aufpassen, dass sie nicht von plötzlichen Spinnen-Schwärmen oder Zombie-Angriffen überrascht werden!
Abschließend kann ich nur eine Absolute empfehlung für diesen Klassiker aussprechen. Er wird ihnen noch heute, obwohl er schon 20 Jahre alt ist, einen wohligen Schauer über den Rücken jagen. Viel Spaß!

Wertung:

88/100 » alle Rezensionen von Gamestafan (6)

Screenshots zu Alone in the Dark

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradeher schwer
Bugs im SpielNein
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 5, weniger als 10 Stunden

21 von 23 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (2) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Mqlte
Mqlte
#1 | 04. Jul 2012, 10:58
Haha, Test zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber dass das Spiel überhaupt noch gezockt wird ist mir schon'n Daumen nach oben wert. :D
rate (5)  |  rate (0)
Avatar MichaelElf11
MichaelElf11
#2 | 04. Jul 2012, 21:00
Oh Gott, ich hatte schon als ich den Namen gelesen habe Angst, dass jemand so nen Klassiker mit irgendeinem Test der so lang ist wie ne SMS beschmutzt. Gut, dass dem nicht so war.

Jedoch solltest du noch ein paar Absätze reinmachen, lässt sich dann etwas leichter lesen. Aber sonst gar nicht so schlecht, und immerhin was anderes als diese ganzen Zweizweiler, von denen der Lesertestbereich überflutet wird.
rate (3)  |  rate (0)
1

Borderlands 2 (100% uncut) - [PC]
7,49 €
zzgl. 5,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
Civilization - Beyond Earth
36,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Alone in the Dark 1 Bewertungen:
90+ 0
70-89 1
50-69 0
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
88/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Macht heute noch Angst ;)
03.07.2012 | für 21 von 23 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen
Top-Spiele
Minecraft
Release: 18.11.2011
Lesertests, Tipps
Die Sims 4
Release: 04.09.2014
Lesertests
Age of Wonders 3
Release: 01.04.2014
Lesertests
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
Divinity: Original Sin
Release: 30.06.2014
Lesertests
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Alone in the Dark

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 1992
Publisher: Infogrames
Entwickler: Infogrames Studios Ltd.
Webseite:
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 2938 von 5726 in: PC-Spiele
Platz 554 von 1433 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 16 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten