American Truck Simulator : Der American Truck Simulator bekommt eine größere Spielwelt: Der Maßstab wird von 1:35 auf 1:20 geändert. Der American Truck Simulator bekommt eine größere Spielwelt: Der Maßstab wird von 1:35 auf 1:20 geändert. Der Maßstab der Spielwelt in American Truck Simulator gab für vielen Hobby-Truckern und Spielern bereits Anlass zu Kritik: Als deutlich zu klein wurden Straßen, Brücken und Tunnel empfunden.

Zum Thema American Truck Simulator ab 7,71 € bei Amazon.de American Truck Simulator für 11,99 € bei GamesPlanet.com Auch am Entwickler SCS Software ist die Kritik nicht spurlos vorbeigegangen. Deshalb folgte nun auch die Reaktion: Aufgrund von Beginn an guter Verkaufszahlen habe man nun die Ressourcen, das Entwicklerteam weiter aufzustocken, heißt es in einer Meldung auf Steam. Deshalb könne man nun auch Verbesserungen angehen, für die man mehr Entwickler brauche.

Eine dieser Verbesserungen ist die Vergrößerung des Maßstabs der Spielwelt im American Truck Simulator. Es wird von 1:35 auf 1:20 gewechselt. Im Klartext bedeutet das unter anderem, um 75 Prozent längere Straßen außerhalb der Städte.

Allerdings wird das noch eine ganze Weile dauern: Die Entwickler schätzen, dass die Umskalierung der bestehenden Welt »mehrere Monate« dauern wird. Erst anschließend werden man sich wieder komplett um neue Gebiete und DLC-Pakete kümmern können.

American Truck Simulator im Test: Umfangmonster und Bananenprodukt

American Truck Simulator
Zu Hauptstoßzeiten ist in den Städten und auf den Highways die Hölle los. Stark: die detailliert und realitätsnah modellierten Fahrzeuge.