Anno 2205 : Ubisoft will in einer Online-Umfrage wissen, was die Fans gerne in einem Addon für Anno 2205 sehen möchten. Ubisoft will in einer Online-Umfrage wissen, was die Fans gerne in einem Addon für Anno 2205 sehen möchten.

Zum Thema Anno 2205 ab 11,95 € bei Amazon.de Anno 2205 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Update, 15:09 Uhr: Mittlerweile ist die Umfrage beendet. Was sich die Spieler am meisten gewünscht haben, werden wir wohl erst erfahren, wenn das entsprechende Addon erscheint.

Das Aufbaustrategiespiel Anno 2205 ist gerade mal seit einigen Wochen auf dem Markt, da ist bereits von einem Addon die Rede - zumindest auf indirekte Weise.

Der Publisher Ubisoft hat vor kurzem eine Online-Umfrage an den Start gebracht. Darin werden die Fans unter anderem gefragt, welche Features sie gerne in einer möglichen Erweiterung sehen wollen. Zur Auswahl stehen unter anderem mehr Quests, zusätzliche Planeten oder die Einführung von Katastrophen. Zwar bedeutet die Umfrage noch lange nicht, dass es tatsächlich ein Addon für Anno 2205 geben wird. Doch ganz unwahrscheinlich ist es nicht, da es in der Vergangenheit bisher immer eine Erweiterung für die Anno-Spiele gab.

Ebenfalls interessant: In der besagten Online-Umfrage möchte Ubisoft zudem gerne wissen, welches Szenario sich die Fans für einen Nachfolger von Anno 2205 wünschen würden. Die möglichen Antworten reichen von der Steinzeit, über ein Wikinger-Szenario bis hin zum Wilden Westen. Zumindest einige der vorgeschlagenen Szenarien klingen ziemlich reizvoll für eine Anno-Episode.

Bereits bekannt sind mindestens zwei DLC-Erweiterungen, die bereits für im Rahmen der Season-Pass-Ankündigung vorgestellt wurden. Sie bringen mit der Tundra und dem Erdorbit mindestens zwei neue Gebiete für Anno 2205.

Mehr: Der große Test von Anno 2205

Bild 1 von 60
« zurück | weiter »
Anno 2205
Schick animierte Raupenfahrzeuge sammeln Seltene Erden auf der Mondoberfläche ein. Jede Raupe ist ein einzelnes Produktionsmodul, das wir gesondert bauen und bezahlen müssen.