Zum Thema Anno 2205 ab 11,95 € bei Amazon.de Anno 2205 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Für das Aufbau-Strategiespiel Anno 2205 erscheint im Juni die nächste kostenlose Erweiterung mit »Big Five Pack«. Laut Ubisoft und Blue Byte handelt es sich um das bislang umfangreichste Update, das Video oberhalb stellt die Neuerungen im Detail vor.

Wichtigstes Feature ist die KI für die konkurrierenden Firmen, an der zahlreiche Neuerungen hängen. Unter anderem der Aktienmarkt: Hier kaufen die Unternehmen gegenseitig Aktienanteile, die Konkurrenz kann aufgekauft und aus dem Markt gedrängt werden. Mit dem Aktienmarkt wird auch die Börse als neues Gebäude eingeführt. Wer ohne den Konkurrenzdruck spielen möchte, kann dies weiterhin tun: Der Aktienmarkt ist optional.

Zusätzlich wird auch die Industrie-Spionage und die Währung Einfluss« eingeführt, letztere wird unter anderem für Sabotage-Aktionen gebraucht. Und: Die Industrie-Dominanz ist eine Übersicht, welche Firma in welchen Sparten die Nase vorn hat. Für den derzeitigen Marktführer gibt es Boni.

Mini-Katastrophen sabotieren wiederum den Spieler. Entweder wortwörtlich in Form von Hackerangriffen anderer Firmen, oder als selbst herbeigeführter Smog, der die Zufriedenheit senkt. Via Missionen sollen sich die Auswirkungen senken lassen. Außerdem ist auch dieses Feature optional, wer lieber in Ruhe spielen möchte.

Wer mehr über das Update wissen möchte, kann sich den kommentierten Trailer anschauen. Ein genaueres Release-Datum als Juni 2016 gibt es für das kostenlose Big Five Pack noch nicht.

Anno 2205
Auf dieser Insel haben wir vor vielen Stunden unsere ersten kleinen Häuser und Farmen gebaut. Die Häuser mittlerweile zu Wolkenkratzern geworden, die Farmen mussten wir auf andere Inseln auslagern. Ständiges Neu- und Umplanen gehört in Anno 2205 zum Programm und unterstreicht den stärkeren Fokus aufs Aufbauspiel.