Anno Online : Die Closed-Beta von Anno Online hat begonnen. Die Closed-Beta von Anno Online hat begonnen. Die Teams von Ubisoft und BlueByte haben vor kurzem den geschlossenen Beta-Test für das Free2Play-Browserspiel Anno Online gestartet. Alle Besitzer eines Beta-Keys können sich demnach ab sofort einloggen und die relativ frühe Version des Spiels genauer unter die Lupe nehmen.

Wie die Entwickler auf der offiziellen Webseite verkündet haben, wollen sie zunächst die Servereinstellungen testen lassen und schrittweise optimieren. Im weiteren Verlauf der Testphase will BlueByte dann die Serverkapazitäten erweitern und das Feedback der Teilnehmer sammeln. In den ersten Tagen der Closed-Beta kann es laut offizieller Aussage mitunter zu langen Warteschlangen beim Einloggen kommen.

Wie bei der Hauptreihe dreht sich in Anno Online alles um die Erschaffung einer blühenden Metropole und ein wachsames Auge auf die Wirtschaft sowie die Bedürfnisse der Bevölkerung. Dazu sollen gut 120 verschiedene Gebäude zur Verfügung stehen. Ebenfalls ein wichtige Rolle soll der Handel, natürlich mit anderen Spielern, einnehmen. Trotzdem soll der Spieleinstieg leicht fallen, wobei unter anderem ein ausführliches Tutorial helfen soll.

Anno Online
Ganz herausgezoomt: Alle Spieler haben die gleiche Startinsel. Im Osten haben wir vor zwei Monaten mit der Bebauung angefangen. Nach mehreren Umbauten ist das Stadtzentrum jetzt im Westen. Den Norden müssen wir noch freispielen.