Ark Survival Evolved lebt zu guten Teilen von einer regen Modding-Szene, die das Spiel in jeder erdenklichen Hinsicht um- und ausbaut. Von der auf PvP spezialisierten Map bis zur kompletten Umgestaltung in ein Mondszenario findet man zahlreiche Mods im vorbildlich integrierten Steam-Workshop. Der Entwickler Studio Wildcard veranstaltet vom April 2016 bis Mitte Mai 2016 einen Mod-Contest, um die Anstrengungen der Community zu würdigen und die besten Mods zu prämieren.

Ark: Survival Evolved - Alle Finalisten des Mod-Contests

Wir haben die unserer Meinung nach besten Mods aus den 24 Finalisten aus diesem Wettbewerb zusammengestellt.

Maps

The Center

The Center beinhaltet alle Features der ursprünglichen Karte »The Island« und baut diese stark aus. Die Mod-Karte beinhaltet eine schwebende Insel, unterirdische Strukturen, einen Wasserfall, ein Lava Biom, Ruinen und vieles mehr. The Center ist eine der schönsten Ark-Karten überhaupt.

Hier finden Sie die Mod auf Steam.

Valhalla Map

Die Valhalla-Karte besticht vor allem durch ihre enorme Größe. Die Landmasse der Map ist zwei- bis dreimal so groß wie normale Ark Karten, die Meere sind sogar noch größer. Trotz dieses gigantischen Umfangs soll die Karte auch auf schwächeren PCs ruckelfrei laufen - das ist zumindest der Anspruch des engagierten Mod-Teams.

Hier geht's zu der Mod auf Steam.

ARK: Survival Evolved - Screenshots zum TEK-Tier-Update

Normale Mods

Advanced Architecture Mod

Mit der Royal Engineer's Workstation lassen sich hier über hundert neue Bauelemente wie Wälle, Decken, Dekorationen und Throne errichten. Mit den mittelalterlich angehauchten Teilen basteln wir uns eine ganz eigene Festung. Weil die neuen Bauteile viele Rohstoffe fressen, ist die Mod darauf ausgelegt, das Endgame von Ark zu verändern.

Hier finden Sie die Mod auf Steam.

Pimp my Dino

Pimp my Dino fügt dem Spiel im Wesentlichen herstellbare, ziemlich fetzige Rüstungen für unsere Dinosaurier hinzu. So können wir unsere Land- und Flugsaurier mit stachelbewehrte Leder- und Plattenpanzer ausrüsten.

Hier finden Sie die Mod auf Steam.

Annunaki Genesis

Diese Mod beschränkt sich nicht auf ein einzelnes Gebiet, sondern baut das Basisspiel großflächig aus. Besondere Versionen bestehender Dinosaurier mit eigenen Fähigkeiten, das Baby-System auch für die Wildnis diverse neue Items und vieles mehr. Die komplette Liste könnt ihr auf der Steam-Seite der Mod nachlesen.

Hier findet ihr die Mod auf Steam.

Total Conversion

Ark Moon Survival

Ark Moon Survival verfrachtet - wie der Name schon sagt - das ganze Spielgeschehen auf den Mond. Der Spieler darf dort als Wissenschaftler Funde von Dinosaurier-Knochen untersuchen und muss dabei am Leben bleiben.

Hier findet ihr die Mod auf Steam.

Otherworld

In Otherworld kämpft der Spieler auf einer eigens dafür erstellten Karte vorzugsweise in einer Gruppe gegen endlose Gegnerwellen, die aus einer Art Höllenportal hervorkriechen. Zwischen und während der einzelnen Wellen werden Materialien gesammelt, im Level aufgestiegen und neue Ausrüstung hergestellt, um sich gegen die immer stärker werdenden feindlichen Horden durchzusetzen.

Hier findet ihr die Mod auf Steam.