In den vergangenen Wochen haben die Entwickler von Wildcard vornehmlich riesige Dinosaurier in das Survival-Spiel Ark: Survival Evolved eingeführt. Jetzt sind aber auch mal die Kleinen an der Reihe.

Mit dem jüngsten Update hat das Team nämlich den Comspognathus auf die Spieler losgelassen. Dieser flinke Dino reicht einem erwachsenen Mensch gerade mal bis maximal zur Hüfte. Auf sich alleine gestellt ist der Comspognathus leichte Beute. Allerdings jagt er gerne in größeren Gruppen und stellt dann eine ernste Gefahr dar. Vor allem seine rasiermesserschafen Zähne sind gefürchtet.

Auf GameStar.de finden Sie ab sofort ein neues Video von Ark: Survival Evolved, das Ihnen anhand einiger Gameplay-Szenen den Comspognathus etwas genauer vorstellt.

Mehr: Erst Straflager, dann Jurassic Park - Die Vorschau von Ark: Survival Evolved

ARK: Survival Evolved - Screenshots zum TEK-Tier-Update