Ark: Survival Evolved : Ark: Survival Evolved vermittelt seine Hintergrundgeschichte bisher kaum bis gar nicht. Das neue Explorer-Note-System soll das ändern. Ark: Survival Evolved vermittelt seine Hintergrundgeschichte bisher kaum bis gar nicht. Das neue Explorer-Note-System soll das ändern.

Ark: Survival Evolved spielt in einer ungewöhnlichen und gleichzeitig faszinierenden Welt voller prähistorischer Kreaturen, Dinosauriern, mysteriösen Ruinen und weiteren Geheimnissen. Warum die belebte Insel jedoch so ist, wie sie ist, lässt das Spiel offen: Eine Hintergrundgeschichte gibt es nicht. Das soll sich nun ändern - zumindest in Ansätzen.

Wie das zuständige Entwicklerstudio Wildcard angekündigt hat, sollen spannende Informationen zu den Hintergründen rund um Ark: Survival Evolved demnächst als virtuelle Dokumente Einzug in das Spiel halten. Die wurden von ehemaligen Forschern oder ehemaligen Bewohnern der Insel verfasst und geben den Entwicklern zufolge Aufschluss über das Schicksal der Insel. Auch Hinweise bezüglich des Gameplays sind geplant.

Was genau damit gemeint ist, bleibt aber zunächst offen. Gut möglich aber, dass Spieler demnächst Rezepte, Pläne zu versteckten Höhlen oder ähnliche Dinge in der Spielwelt von Ark: Survival Evolved finden werden.

Ark Survival Evolved