Für die Early-Access-Version von Ark: Survival Evolved haben die Entwickler einen 1,6 Gigabyte großes Update am PC veröffentlicht. Der Patch 239 fügt dem Survivalspiel die erste »Bossarena« hinzu, in der die Spieler gegen eine sehr große Spinne, die sogenannte »Brutmutter« kämpfen können - dieser Kampf soll vor allem für erfahrene Spieler eine größere Herausforderung bieten.

Auch interessant: Ark: Survival Evolved - Gerichtsverfahren eingestellt, Einigung und Strafzahlung

Mit dem »Direbear« und dem Manta-Rochen sind außerdem zwei neue zähmbare Tiere aufgetaucht. Der oben eingebundene Trailer stellt die zwei possierlichen Tiere näher vor. Für Hobbybastler gibt es mit dem Chemie-Tisch und einer »Primitiven Kanone« außerdem auch zwei neue Objekte.

ARK: Survival Evolved - Screenshots zum TEK-Tier-Update