Arma 3 : Arma 3 kriegt per Apex-DLC eine neue Insel: Tanoa ist beeindruckende 100km² groß, inklusive dichter Vegetation. Beim DLC bleibt es 2016 aber nicht, auch kostenlose Inhalte folgen. Arma 3 kriegt per Apex-DLC eine neue Insel: Tanoa ist beeindruckende 100km² groß, inklusive dichter Vegetation. Beim DLC bleibt es 2016 aber nicht, auch kostenlose Inhalte folgen.

Zum Thema ARMA 3 ab 39,99 € bei Amazon.de ArmA III für 34,99 € bei GamesPlanet.com Die Fans der Militär-Simulation Arma 3 werden auch im Jahr 2016 mit vielen neuen Inhalten versorgt. Das verspricht der Entwickler Bohemia Interactive in einer Pressemeldung zu den geplanten Features und im neuen Entwickler-Video, das sich unterhalb der News findet.

Schon im Februar geht es mit dem kostenlosen Update Eden los. Das umfasst den namensgebenden Eden 3D Editor für Szenarien. Mit diesem lassen sich direkt innerhalb der 3D-Umgebung Objekte platzieren und editieren und Wegpunkte und Missionsziele erstellen. Auch ein neuer Launcher-basierter Serverbrowser und eine Überarbeitung des Sounds mit neuen Konfigurationen und Sound-Aufnahmen gehören zum Eden-Update. Und: Das Eden Update soll die Benutzerfreundlichkeit dank verschiedener kleiner Features erhöhen, unter anderem mit einer leserlicheren Schrift.

Im zweiten Quartal 2016 soll dann der kostenpflichtige DLC Apex erscheinen, der Preis beträgt 29,99 Euro (23,99 Euro für Vorbesteller). Der umfasst das 100km²-große Eiland Tanoa. Auch neue Waffen und Vehikel gehören zu Apex - unter anderem können erstmals Senkrechtstarter (VTOLs) gesteuert werden. Zusammen mit Apex erscheint auch ein kostenloses Grafik-Update, das die Lichtberechnung verbessert und einen neuer Meer-Shader und Screen-space Reflections einführt.

Neben der Erweiterung und Verbesserung des Spiels selbst, soll auch der Community-Service Arma 3 Units verbessert werden. Dessen Funktionen sollen ausgebaut werden: Unter anderem können Spieler bald einer Einheit beitreten, eine Rolle innerhalb der Einheit zugewiesen bekommen, Events organisieren und weitere Community-Features nutzen.

Arma 3 ist seit dem 13. September 2013 für PC verfügbar.

ARMA 3 - Screenshots aus der Apex-Erweiterung