Armored Warfare : Twitch überträgt die Gameplay-Präsentation von Armored Warfare am 30. August ab 21:15 Uhr. Twitch überträgt die Gameplay-Präsentation von Armored Warfare am 30. August ab 21:15 Uhr.

Wie Obsidian Entertainment mitteilt, will der Entwickler im Rahmen der PAX Prime sein Online-PanzerspielArmored Warfare erstmals öffentlich vorführen. Die Messe hat heute begonnen und wird noch bis Montag, dem 1. September in Seattle, im US-Bundesstaat Washington abgehalten.

Nach dortiger Zeit beginnt die Präsentation von Armored Warfare am Samstagmittag um 12:15 Uhr. Da ist es in Deutschland bereits 21:15 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt soll der Event komplett über die Plattform Twitch übertragen werden, auf der ein eigener Kanal für die PAX Prime eingerichtet wurde.

Laut Obsidian wird der Producer von Armored Warfare, Rich Taylor, Gameplay-Szenen vorführen, in denen es unter anderem die zerstörbare Umgebung und die Technologiebäume zu sehen gibt. Es soll gezeigt werden, wie sich die Fahrzeuge anpassen lassen - und natürlich die teambasierten Schlachten selbst.

Im Vorfeld hat Obsidian den neuen Screenshot aus Armored Warfare veröffentlicht, den es über dieser Meldung zu sehen gibt. Der Free2Play-Titel wurde im März offiziell angekündigt. Laut Angaben zur Gamescom ist erst Anfang 2015 mit einem geschlossenen Betatest zu rechnen.

» Zur GameStar-Vorschau auf Armored Warfare: »World of Modern Tanks«

Armored Warfare - Global Operations