Assassin's Creed 2 : Assassin's Creed 2 - Screenshots Assassin's Creed 2 - Screenshots Acht Millionen Mal ist das Abenteuer rund um den Assassinen Altair inzwischen über die Ladentheke gewandert. Die beeindruckende Zahl, die Verkäufe von PC, Xbox 360 und Playstation 3 zusammenfasst, zeigt die Faszination, die Assassin's Creed trotz einiger Kritikpunkte auf die Spieler auswirken konnte. Dass sich die Entwickler über die Probleme des ersten Teils sehr wohl bewusst sind und diese im Nachfolger Assassin's Creed 2 auch konsequent ausmerzen wollen, bestätigte Ubisoft-Mitarbeiter Sebastien Puel nun noch einmal in einem aktuellen Interview. Darin versprach er unter anderem wesentlich mehr Abwechslung während der Missionen und Änderungen am Story-Design:

Assassin's Creed 2 : »Wir erzählen die Geschichte in einer Art, die sehr unvorhersehbar sein soll. Kein 'Noch X Morde, dann geht es weiter', sondern eine Story die sich durch die große Anzahl an Questgebern weiterentwickelt. Einige werden euch auf ein Attentat ansetzen, andere haben Einschüchterungs- oder Informations-Sammel-Missionen parat. Wir achten sehr darauf, viele Variationen im Gameplay einzubauen.«

Assassin's Creed 2 : Am Kampfsystem wird laut Puel ebenfalls kräftig nachgebessert um die Konfrontationen taktischer zu gestalten: »Das Kampfsystem basiert auf dem ersten Spiel bietet aber wesentlich mehr Möglichkeiten und mehr Strategie[...] Für die Spieler wird es nicht mehr ausreichen einfach auf die Tasten zu hämmern und eine Wache nach der anderen zu erledigen. Es wird viel mehr Nachdenken erfordern, dank der neuen, verschiedenen Wachentypen und deren Waffen.«

Dass sich die Entwickler aber auch abseits des eigentlichen Gameplays Gedanken um die Langzeitmotivation macht, zeigen die Kommentare eines anderen Ubisoft-Angestellten. Demzufolge sind für die Zeit nach dem Release zusätzliche Inhalte in Form von Downloadable Content fest eingeplant. Ein Multiplayer-Modus sei für AC2 ebenfalls in der Mache, auch wenn dazu noch keine Details verfügbar wären.

Assassin's Creed 2 : Neben der normalen Version wird Assassin's Creed 2 auch als Collector's Edition mit zahlreichen Bonus-Inhalten zum Verkaufsstart verfügbar sein. Das Highlight ist eine Figur des Hauptcharakters Ezio in einem Outfit aus dem späten Spielverlauf. Als weitere Beigaben enthält die sogenannte Black Edition eine Soundtrack-CD, ein Making-Of sowie ein 64-seitiges Pergamentbuch im Ledereinband mit allerlei Insider-Infos. Zusätzlich können sich Käufer über drei exklusive Bonus-Missionen freuen, die Ezio in den Palazzo Medici in Florenz sowie zur Arsenalen Schiffswerft und Santa Maria dei Frari in Venedig führen.

Mit 69,99 britischen Pfund kostet die Sammlerbox umgerechnet ca. 80 Euro als Xbox 360-Variante. Ein Preis für die PC-Version ist noch nicht bekannt, erfahrungsgemäß sollte dieser aber um einiges niedriger ausfallen.

» Assassin's Creed 2-Video: E3-Level mit deutschem Kommentar

» Assassin's Creed 2-Video: Spielszenen + Interview mit Lead-Designer

» Assassin's Creed 2-Preview auf GameStar.de lesen

Assassin's Creed 2 - Testversion